Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Faakersee feiert zum Abschluss wichtigen Auswärtssieg gegen den Magdalener SC

Magdalener SC
FC Faakersee

LORA - Heizung-Lüftung-Sanitär präsentiert: In der 1. Klasse B empfing der Tabellenzehnte Magdalener SC in der 16. Runde den Tabellenersten FC Faakersee. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte FC Faakersee mit 2:1 das bessere Ende für sich und auch diesmal stand am Ende das selbe Ergebnis auf der Anzeigetafel. Faakersee überwintert damit punktegleich mit Winterkönig Ledenitzen an der zweiten Stelle der Tabelle.

FC Faakersee geht früh in Front

Gleich in den ersten Minuten bearbeitet FC Faakersee die gegnerische Abwehr, agiert in den Zweikämpfen aggressiver und zwingt dem Gegner sein Spiel auf. Thomas Unterguggenberger versenkt nach 7 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 0:1. Unterguggenberger zeigt dann nach 35 Minuten erneut keine Nerven und stellt nach einem Weitschuss von Drmac im Nachsetzen auf 0:2.  In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen. 0001-Neu Briefkopflora

Magdalener SC kommt nochmals heran

In der 75. Minute bewahrt Luca De Roja mit dem Treffer zum 1:2 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich mit einem abgefälschten Schuss in die Torschützenliste ein. In der 85. Minute bekommt Faakersee dann einen Elfmeter zugesprochen, doch dieser wurde verschossen. So bleibt es bis zum Ende eine Partie auf MEssers Schneide, doch die Gäste bringen die knappe Führung über die Zeit. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und FC Faakersee darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

Elvedin Mehinagic, Trainer Faakersee: "Es war ein gutes Spiel und wir haben in der ersten Halbzeit mit 2:0 geführt. In der zweiten Halbzeit hat der Gegner mehr riskiert. Magdalen hatte auch einen Lattenschuss und erzielte dann den Anschlusstreffer. Im Großen und Ganzen haben wir verdient gewonnen. Wir haben in der 85. Minute nach einem Handspiel einen Elfmeter zugesprochen bekommen, welchen Andreas Unterguggenberger leider nicht verwerteten konnte. Wir hatten einige gute Möglichkeiten, doch konnten den Sack leider nicht zumachen und mussten bis zum Schluss zittern. Wir sind sehr zufrieden mit der Herbstsaison und haben wirklich gut gespielt."

Die Besten: Thomas Unterguggenberg (Mittelfeld), Daniel Huterer (Verteidigung), Johannes Aichholzer (Verteidigung)

Magdalener SC - FC Faakersee

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Johannes KONRAD vom SV Himmelberg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung