Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. Klasse C

Nach einer perfekten Saison will man bei den Treibacher Juniors weiterhin die Spieler entwickeln und aufbauen!

Die Treibacher Juniors aus der 1. Klasse C können auf eine sehr starke Performance in der abgelaufenen Saison zurückblicken, denn bis auf die "Warmlaufphase" im Herbst war man nachfolgend in allen Statistiken nie schlechter als Fünfter. In der jetzigen Transferperiode aber dürfte man wohl vor dem großen Krabbeln stehen. Für Coach Harald Proprentner gibt es dennoch nur ein Ziel: viele junge Spieler einbauen und entwickeln!


In Treibach bei den Juniors darf man auf eine ganz solide Saison zurückblicken und ganz beruhigt sagen, "Gelungen!". Die Mannschaft rund um Coach Harald Proprentner arbeitete konsequent am Lernprozess und entwickelte sich in den letzten Monaten von Spiel zu Spiel. Nach und nach wurde man zum Angstgegner, blieb vor allem zuhause selten etwas schuldig und stand auch in der Ferne um Nichts hinter den Top Teams hintennach. Abschließend gab es mit dem starken fünften Tabellenplatz dann die Krönung.

Top Platzierung der Treibacher Juniors

"Die abgelaufene Saison ist für meine Mannschaft perfekt gelaufen"- resümiert Trainer Harald Proprentner sehr stolz aber kurz und bündig die abgelaufene Saison.

Großes "Krabbeln" bei den Juniors

"Hübl Julian kehrt aus Gurk zurück und Freidl Lukas ist zurück von Straßburg. Abgänge habe ich ein paar mehr: Schorn, Marcher, Kahlhammer und Spielberger zieht es alle nach Kraig. Stefan Hübl wechselt nach Straßburg und Bodner zurück zum KAC"- verrät Proprentner.

Eigenen Nachwuchs und junge Spieler weiterentwickeln

"Unsere Ziele sind ganz klar, wir wollen in der neuen Saison wieder viele junge Spieler einbauen und entwickeln, um sie für die Kampfmannschaft vorzubereiten" so Harald Proprentner abschließend motiviert.

Weltmeister: BELGIEN

Interview vor dem Viertelfinalspiel

 

 
 
Ligaportal.at bedankt sich für die bisherige Zusammenarbeit und wünscht weiterhin alles Gute!

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Michael Unterassinger vom SK Grafendorf hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung