Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. Klasse D

SV Eitweg strebt einen Top-5 Platz an

Für den SV Eitweg aus der 1. Klasse D verlief der Herbst nicht optimal, sah man sich selbst doch weiter vorne im Klassement. Umso mehr ist man aber mit dem doch vielversprechenden Frühjahr zufrieden, welches man auch als Basis und Grundstein für die kommende Saison nützte. In jener neuen Saison wird ein Top-Five Platz angestrebt. Mit einem guten Start durchaus möglich, jedoch warten da schon zwei heiße Kaliber mit Mittlern und St. Stefan.

Scharte vom Herbst ausgemerzt

"Nachdem der Herbst für uns nicht zufriedenstellend verlaufen ist, sind wir mit der Frühjahressaison doch sehr zufrieden. Nach der Verpflichtung unseres neuen Trainers Herwig Kreuzer haben wir die Frühjahrsaison als reine Vorbereitung für die kommende Saison gesehen"- resümiert Albert Stückler, Präsident des SV Eitweg.

Zu- und Abgänge in Eitweg

"Für die neue Saison haben wir drei Abgänge: TW Holzer Christoph zu St. Stefan, Schweighofer Mark wahrscheinlich nach St. Margarethen und Maierhold Marcel zu Maria Rojach. Zugänge haben wir mit TW Kreuzer Patrick von St. Stefan, Serkan Aslan von Frantschach und Baumgartner Michael von Preitenegg auch jeweils drei"- so Albert Stückler weiter.
"Der eine oder andere Spieler könnte aber noch dazukommen. Aktuell haben wir mit Ebner Michael leider auch noch einen verletzten Spieler (Kreuzbandriss)"- fährt er fort.Sobe web A72259
Foto: Mark Schweighofer verlässt Eitweg Richtung St. Margerethen in die Unterliga

Top-Fünf Platz als Ziel

"Als Ziel für die kommende Saison wird ein Top-Fünf Platz angestrebt. Vorne weiter wird es sehr schwierig, weil sich St. Stefan und Mittlern irrsinnig verstärkt haben. Da die Vorbereitungszeit sehr kurz ist haben wir kein Trainingslager geplant. Aktuell wird es drei Testspiele geben, außerdem haben wir noch am 20. Juli das erste KFV Cupspiel gegen Preitenegg. Die ersten zwei Meisterschaftsrunden starten wir dann gleich gegen die zwei heißesten Aufstiegskandidaten Mittlern und St. Stefan"- schließt der Präsident hoffnungsvoll ab.

Weltmeister: FRANKREICH

Interview bereits vor dem Viertelfinale!

 

Foto: Sobe_Archiv

 

 
Ligaportal.at bedankt sich für die bisherige Zusammenarbeit und wünscht weiterhin alles Gute!

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Michael Unterassinger vom SK Grafendorf hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung