Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse A

Oberes Mölltal oder Prägraten - wer holt sich am Ende den Titel und steigt auf?

In der 2. Klasse A gibt es im Frühjahr nur mehr einen Zweikampf, wenn es um die Frage des Meistertitels geht. Die SPG Oberes Mölltal konnte sich die Winterkrone nur hauchdünn vor der TSU Prägraten sichern und man wird sehen, ob die beiden Teams im Winter an ihrem Kader etwas ändern werden, um dann im Sommer in die 1. Klasse aufsteigen zu können. ligaportal.at hat sich die beiden Titelkandidaten etwas genauer angesehen.

Ungeschlagen, aber viele Remis

Die SPG Oberes Mölltal geht ungeschlagen in die Winterpause, Prägraten hingegen musste das Spielfeld drei Mal als Verlierer verlassen. Dafür gab für Prägraten aber nur zwei Punkteteilungen, Oberes Mölltal hingegen musste gleich sechs Mal mit einem Unentschieden zufrieden sein. Unterm Strich bedeutet dies einen Vorsprung von nur einem Punkt für die Mölltaler.

Starke Defensive gegen starke Offensive

Tabellenführer Oberes Mölltal kassierte in der abgelaufenen Herbstsaison nur 13 Gegentreffer. Prägraten musste vier mehr, also insgesamt 17 Gegentore hinnehmen. Bei den erzielten Treffern hat aber Prägraten klar die Nase vorne. 49 mal durften die Osttiroler ein Tor bejubeln, Oberes Mölltal hingegen erzielte "nur" 34 Treffer. Bei der Tordifferenz, sollte es am Ende Punktegleichheit geben, hat also Prägraten ganz klar die besseren Karten.   

Torjägervergleich

Bei den Torschützen hatte Oberes Mölltal mit Lukas Budelnig (12 Tore) den besten Torschützen im Kader (insgesamt war allerdings der Oberdrauburger Zan Krajnik mit 21 Toren der beste Schütze), da aber Prägraten mit Philipp Berger (9), Wolfgang Berger (7) und Daniel Steiner (5) insgesamt drei Spieler unter den Top-10 der Schützen in der 2. Klasse A hat, muss man auch in dieser Statistik der TSU Prägraten die etwas besseren Noten geben.

Direkte Duelle sprechen für die Mölltaler

Die direkten Duelle zwischen den beiden Titelkandidaten endeten mit einem 3:1 für Oberes Mölltal und einem 2:2. Diese Statistik spricht also wieder für den Winterkönig.

Die Frage, wer in dieser Klasse den Titel holen wird und damit in die 1. Klasse aufsteigt, können und werden also nur die Teams selbst beantworten können.

ligaportal.at wünscht allen Spielern und Funktionären erholsame Wintertage und vor allem einen verletzungsfreie Vorbereitung! 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Kärnten

Ligaportal Shop

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Gewinner der Runde

Gregor DORNIZ vom SV Sachsenburg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Runde 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Kärnten
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter