Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Der SV Oberdrauburg feiert gegen Lienz/Tristach 1b den vierten Heimsieg in Folge

SV Oberdrauburg
SG Lienz/Tristach 1b

Am Sonntag traf SV Oberdrauburg in der 2. Klasse A auf SG Rapid Lienz/Tristach B 1b. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen, was ihnen an diesem Tag aber nicht gelang. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt.


Oberdrauburg dominiert

Stefan Bürgler bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 23. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor. er trifft nach einem Eckball per Kopf, zum Jubeln, neuer Spielstand 1:0. Oberdrauburg kommt dann zu weiteren guten Chancen, jedoch will das Runde, zumindest vorerst, nicht in das Eckige. Nach 45 Minuten beendet Schiedsrichter Nenad Stakic Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Klare Sache

Nachfolgend trifft Stefan Bürgler in der 56. Minute nach einem Lochpass von Jukan zum 2:0 für SV Oberdrauburg und lässt die heimischen Zuschauer jubeln. Gerald Auer versenkt nach 73 Minuten den Ball per Kopf nach Jukan-Flanke zum 3:0 im gegnerischen Tor, was dann natürlich auch die Entscheidung in dieser Partie ist. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und SV Oberdrauburg darf nach einem 3:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.
 

Michael Hohenwarter, Obmann Oberdrauburg:

"Es war ein verdienter Sieg, doch die Chancenauswertung ließ zu wünschen übrig. Wir hatten in der ersten Halbzeit einige Chancen, doch konnten diese zunächst nicht nutzen. Stefan Bürgler erzielte dann den Führungstreffer. Lienz hatte auch ein paar Möglichkeiten, aus diesem Grund blieb es spannend. Gleich nach der Pause haben wir nach einem Foul an Wolfgang Gaschnig einen Elfmeter zugesprochen bekommen, doch Stefan Bürgler scheiterte leider am Tormann. Gleich darauf erzielten wir das 2:0. Es bestand nie die Gefahr, das Spiel noch zu verlieren. Von Lienz war in der zweiten Halbzeit nichts mehr zu sehen und Gerald Auer setzte mit dem 3:0 noch eins drauf."

Die Besten: Stefan Bürgler (Mittelfeld) bzw. Keiner

SV Oberdrauburg - SG Lienz/Tristach 1b

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Thomas LOIK vom FC Hermagor hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung