Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Seeboden 1b gewinnt chancenarme Partie gegen Mühldorf knapp

In der elften Runde der 2. Klasse B kam es am Samstag zum Spiel des SV Seeboden 1b gegen den SC Mühldorf. Nach ausgeglichenem Beginn kam Seeboden etwas besser ins Spiel und konnte durch ein frühes Tor auch als Sieger vom Platz gehen. In der Schlussphase gab es noch zwei Ausschlüsse, je einen auf jeder Seite, am knappen Heimsieg änderte sich aber nichts mehr.   Jetzt Trainingslager buchen!

Frühes Goldtor

Die ersten Minuten verliefen in diesem Spiel sehr ausgeglichen, bereits in Minute 14 fiel aber das entscheidende Tor. Nach einer schönen Kombination kam der Ball zu Nenad Baros, der überspielte zwei Mühldorfer und schoss eiskalt zum 1:0 ein. Seeboden kam danach noch zu einer weiteren guten Möglichkeit durch Kilian Hofmann, doch diese konnte nicht genutzt werden. Mühldorf hatte in Halbzeit eins keine nennenswerte Torchance und so ging es mit dem knappen 1:0 auch in die Kabinen.

Zwei Ausschlüsse

In der zweiten Halbzeit drückte Mühldorf dann etwas an und kam durch Ivan Glavic und Sinisa Miljevic auch einige Male gefährlich in die Nähe des Seebodner Tores. An der 20-Meter-Marke war für die Gäste aber meistens Schluss. Seeboden hatte noch einmal die Chance die Führung auszubauen, doch Karl Klinar scheiterte. In der 84. Minute sah dann der Seebodner Bernd Passler nach einem Foul die Ampelkarte, ihm folgte in Minute 86 dann aber auch der Mühldorfer Johannes Reinsperger nach einem Foul mit Gelb/Rot vorzeitig unter die Dusche. Am knappen 1:0 Heimsieg für den SV Seebdoen 1b änderte sich aber nichts mehr.

Damir Kukic, Trainer des SV Seeboden 1b: "Am Anfang war es eine ausgeglichene Partie mit wenigen Chancen auf beiden Seiten. Am Ende wurde es ein erkämpfter und verdienter Sieg für uns. Mühldorf kam zu keiner zwingenden Chance. Die beiden Ausschlüsse waren aus meiner Sicht nicht berechtigt."

Die Besten: Ebner, Feichter, Baros bzw. Keiner 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Gewinner der Runde

Egon Britzmann vom SV Eitweg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 33 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
szene1.at - in ist wer drin ist

Top Live-Ticker Reporter