Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Die SG Spittal/Drau/Rothenthurn 1b feiert gegen Radenthein 1b den ersten Saisonsieg

SG Spittal/Rothenthurn 1b
Radenthein 1b

Am Sonntag traf in der 6. Runde der 2. Klasse B die SG SV Spittal/Drau/SV Rothenthurn 1b vor heimischer Kulisse auf die WSG Radenthein 1b. Vor allem die Heimischen hatten scich an diesem Tag einiges vorgenommen, warteten sie doch bis dato noch immer auf die ersten Punkte der Saison. Am Ende jubelten die Heimischen über einen 3:1-Sieg und konnten die ersten drei Zähler auf ihrem Konto verbuchen. 

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


WSG Radenthein 1b geht früh in Front

Gleich in den ersten Minuten bearbeitet WSG Radenthein 1b die gegnerische Abwehr, agiert in den Zweikämpfen aggressiver und zwingt dem Gegner sein Spiel auf. Christian Pacher beweist bereits in Minute 2 Goalgetter-Qualitäten und stellt nach einer Unachtsamkeit in der Spittaler Hintermannschaft auf 0:1. Danach entwickelt sich eine ausgeglichene Partie, weitere Treffer fallen aber noch nicht. Nach 45 Minuten beendet Schiedsrichter Henning Stolz Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Spittal/Rothenthurn dreht die Partie

Die Heimischen werden je länger das Spiel dauert immer stärker. In Minute 66 drückt Ivica Ban den Ball über die Linie und stellt nach einer tollen Einzelaktion auf 1:1. Thomas Stockhammer verwertet in Minute 72 einen Elfmeter, Dominik Pichelkastenr wurde im Strafraum gefoult, zum 2:1. Nach 75 Minuten bleibt der Gäste-Tormann erneut nur zweiter Sieger und Jan Erik Tscheru trifft nach schnellem Umschaltspiel und einem scharfen Schuss zum 3:1 Endstand.  Nach dem Schlusspfiff bejubelt die SG Spittal/Rothenthurn 1b drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen den SV Seeboden 1b. Radenthein 1b hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen den FC Rennweg die nächste Möglichkeit, wieder Punkte zu sammeln.
 

Gerald Fellner, Trainer Spittal:

"Das Spiel hat für uns unglücklich begonnen und wir sind durch eine Unachtsamkeit in Rückstand geraten. Es entwickelte sich dann ein ausgeglichenes Spiel in der ersten Halbzeit. Mit Fortdauer wurden wir immer stärker, haben die Aktionen fertiggespielt und klar gewonnen. Es war ein verdienter Sieg."

Die Besten: Jan Erik Tscheru (Mittelfeld)

SG Spittal/Rothenthurn 1b - Radenthein 1b

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Johannes KONRAD vom SV Himmelberg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung