Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse C

Aufsteiger SV Arnoldstein startet mit neuem Hauptsponsor und neuem Trainer in der 1. Klasse

Der Vize-Meister der 2. Klasse C, SV WEB-STAPLER Arnoldstein, startet mit einem neuen Hauptsponsor und Namensgeber in die Meisterschaft 2018/19. Nachdem Arnoldstein in der vergangenen Herbstsaison ungeschlagen blieb, verpasste man am Ende leider den Meistertitel, doch schaffte den Aufstieg über die Relegation. Das Traineramt übernimmt nun Andreas Probst von Maria Rain und es sollen weiterhin junge Spieler gefördert werden.

Der ersehnte Aufstieg gelang über die Relegation

In Summe können wir sehr zufrieden sein mit der abgelaufenen Saison, da wir unser Ziel den Aufstieg erreicht haben. Wir wollten nach dem Herbst natürlich den ersten Platz verteidigen, aber leider ist uns das nicht ganz gelungen und so mussten wir es über die Relegation richten. Im ersten Spiel in Haimburg gingen wir als verdienter Verlierer vom Platz, wobei in diesem Spiel gleich vier Stammkräfte fehlten. Beim Rückspiel in Arnoldstein schafften wir einen klaren 6:1 Sieg und somit den verdienten, sowie ersehnte Aufstieg“ – resümiert der sportliche Leiter des SV WEB-STAPLER Arnoldstein, Siegfried Mödritscher.web-stapler-final-v2
Foto: der neue Hauptsponsor des SV WEB-STAPLER Arnoldstein

Das Trainerzepter übernimmt Andreas Probst

Neu beim SV WEB-STAPLER Arnoldstein ist der Trainer, nachdem Aufstiegstrainer Stevo Pipunic zu Nötsch wechselte. Das Traineramt übernimmt Andreas Probst von Maria Rain. Wir wollen uns mit einem Innenverteidiger, einem zentralen Mittelfeldspieler, sowie einem Stürmer verstärken und können bereits zwei Zugänge verkünden: Kristijan Zihlmann (Feffernitz) und Fabio Wedam (Faaksee). Es sollten noch zwei bis drei weitere Spieler dazukommen, aber zum jetzigen Zeitpunkt können noch keine genannt werden. Es werden uns auch ein paar Spieler verlassen: Goran Vuk (Eberstein), Alexander Wedam, Roman Binter (Bad Bleiberg) und Dino Benic nimmt sich eine Karrierepause.“ – verkündet der sportliche Leiter.

Junge Spieler fördern und ein gesicherter Mittelfeldplatz ist das Ziel

"In der kommenden Saison in der 1. Klasse wollen wir einen gesicherten Mittelfeldplatz erreichen und mit dem neuen Trainer weiter junge Spieler fördern, sowie weiterentwickeln." – blickt Siegfried Mödritscher zuversichtlich in die Zukunft.

Ankündigung: My Soccer Camp

Das My Soccer Camp findet wieder am Sportplatz des SV WEB-STAPLER Arnoldstein von 16. bis 20. Juli 2018 statt.

Weltmeister: KROATIEN oder BELGIEN



Foto: SV WEB-STAPLER Arnoldstein

 

 

Ligaportal.at bedankt sich für die bisherige Zusammenarbeit und wünscht weiterhin für die kommende Meisterschaft alles Gute!

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Michael Unterassinger vom SK Grafendorf hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung