Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse D

Winterkönig Kappel startete holprig in die Saison, kam dann aber immer besser in Schwung!

Der SC Kappel aus der 2. Klasse D überwintert an der ersten Tabellenstelle. Zwar hat man aufgrund der Annullierung der Spiele gegen Ebental 1b ein Spiel mehr ausgetragen als der zweitplazierte Guttaring, nichtsdestotrotz kann die Elf rund um Trainer Michael Gmainer auf einen sehr gelungenen Herbst zurückblicken. Das klar ausgegene Ziel in Kappel ist, unbedingt unter den Top-2 der Tabelle zu bleiben.

Durchwachsener Start

"In der Aufbauzeit und den ersten Meisterschaftsrunden inkl. KFV-Cup haben immer wieder Spieler beruflich oder urlaubsbedingt gefehlt, dementsprechend durchwachsen waren die Resultate und Leistungen. Wir haben uns dann aber gefangen und ab dem Spiel gegen SG Köttmannsdorf-Ludmannsdorf blieben wir sogar ungeschlagen. Anzumerken bleibt, dass wir uns immer gegen sogenannte „kleine“ Gegner schwer getan haben und uns aber mit stärkeren Gegnern gesteigert haben, das ist reine Kopfsache und in jeder Liga der Welt und auf jedem Niveau zu beobachten", blickt Trainer Michael Gmainer zufrieden zurück.

Einge Spieler stachen heraus

"Capitano Koch Philipp, Stratege Pipam Kris, die Goalgetter Skoflek Filip und Koschier Daniel, Abwehrchef Steiner Georg und Flügelflitzer Prasser Maxi stachen im Herbst heraus, wobei alle eingesetzten Spieler sehr gute Leistungen gebracht haben und vor allem das Kollektiv passte", streut Gmainer seiner gesamten Truppe Rosen. "Ich möchte noch das Derby gegen den  Titelfavoriten ATUS Guttaring, wo wir auswärts mit einem 0:0 sehr zufrieden waren, vor fast 500 Zusehern als Herbsthöhepunkt hervorheben."

Keine Verletzungen, Spieler werden kommen

"Ziele für das Frühjahr sind erstmal eine gute, verletzungsfreie Aufbauzeit und anschließend weiter in den Top-2 bleiben! Der Kader wird mit einigen neuen Spielern aufgefüllt, für Namen ist es aber noch zu früh", blickt der Trainer mit viel Zuversicht in das Frühjahr. 

"Als Veranstaltung steht dieses Jahr noch die Saisonabschlussfeier im Hotel-Restaurant Prechtlhof in Althofen aus!", schließt Michael Gmainer ab.

ligaportal.at wünscht eine erholsame Winterpause, schöne Feiertage und eine verletzungsfreie Vorbereitung! 

  

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus