Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse D

Mit einigen neuen Spielern will sich Maria Rain im Frühjahr deutlich verbessern!

Der SV Maria Rain  aus der 2. Klasse D  überwintert an der 12. Stelle der Tabelle und man ist im Lager der Elf von Trainer Andreas Probst damit natürlich nicht zufrieden. Vier Siege und drei Unentschieden stehen leider acht Niederlagen gegenüber und auch die Tordifferenz von 19:41 ist mit minus 22 tiefrot. Es gibt also Handlungsbedarf bei den Maria Rainern und dass man etwas weiterbringen will, bringt auch der Blick auf die Transferliste zum Ausdruck. Es gab keinen Abgang, aber dafür gleich vier Neuzugänge.

Viele Ausfälle

"Wir sind mit der Herbstrunde natürlich überhaupt nicht zufrieden. Leider mussten wir gleich in sieben Spielen ebensoviele Stammspieler ersetzen und das konnte mit unserem Kader leider nicht gutgehen", blickt Maria Rain-Trainer Andreas Probst mit bangen Gedanken zurück. "Matthias Puchner und Benjamin Eckerele kann man als Spieler etwas hervorheben, sie lieferten im Herbst teils ganz starke Leistungen ab", ergänzt der Trainer.  

Sobe web A62769

Vier Neue machen den Kader breiter  

"Mit meinem Sohn Alessandro Paolo Probst, er kommt vom ASV und gilt als großes Talent, Marvin Themel von der Austria Klagenfurt, Eduard Vincovan wechselt aus Wien und Manuel Blazanovic von der SPG Poggersdorf, kommen vier neue Spieler zu uns. Erwähnenswert ist aber noch, dass sich mein Sohn nach schwerer Verletzung erst wieder zurückkämpft und Spielpraxis sammeln muss. Er kann und wird uns aber sicher verstärken", erklärt Probst. Sobe web A62772

Weiter nach vorne

"Unser Ziel ist es natürlich die Mannschaft weiterzuentwickeln und wir visieren einen Platz zwischen 5 und 8 an", schließt Trainer Andreas Probst zuversichtlich ab.

Fotos: Sobe

ligaportal.at wünscht eine erholsame Winterpause, eine verletzungsfreie Vorbereitung und viel Erfolg in der Frühjahrssaison! 

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Egon Britzmann vom SV Eitweg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 37 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung