2. Klasse D

Nach vier Abgängen freut sich DSG Ferlach über vier Neue

ferlach dsgNachdem die DSG Ferlach auf vier Spieler verzichten muss, kann Trainer Thomas Begusch nun vier Zugänge in seiner Mannschaft begrüßen. Zwei Spieler kommen von ATUS Ferlach, es sind dies Christian Lanker und Christian Thullmann. Der Zweitere ist ein richtiges Urgestein bei ATUS Ferlach, seit 1999 ohne Unterbrechung beim Verein. Auch sein Namensvetter hat bisher nie den Verein gewechselt, außer einem kurzen Gastspiel bei der Spielgemeinschaft in Ferlach für ein Jahr, blieb er seinem Heimatverein treu. Nun werden die beiden in der 2. Klasse D anheuern. Aus Niederösterreich wird Alexander Mühlbacher zum Verein stoßen, der Mittelfeldspieler war beim SC Gmünd tätig. Als vierter Neuzugang wurde Manuel Wunder präsentiert, der bisher für den ASKÖ Techelsberg auflief. Er kam beim Tabellenvierten der 2. Klasse C sechs Mal zum Einsatz.

Mit unterhaus.at sind Sie immer topaktuell informiert!

Jetzt Fan werden von unterhaus.at/Kärnten!

von Almut Smoliner

 

 

Ligaportal-Hallencup: 16 Standorte – 256 Teams – 2500 Spieler – jetzt anmelden!

Kommentare powered by Disqus
Ligaportal Hallencup - 16 Standorte in ganz Österreich
Organisierte Trainingslager bei Ligaportal buchen
Torschützenliste Kärnten

Ligaportal Stadion-Spot

 

Top Live-Ticker Reporter