Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SV Union Gurk nimmt drei wichtige Punkte aus Kraig mit

SV Kraig 1b
SV Union Gurk

In der 12. Runde der 2. Klasse D duellierten sich der Tabellenvierte SV Hirter Kraig 1b und der Tabellenerste SV Union Gurk. In der letzten Runde remisierte SV Hirter Kraig 1b mit 1:1 gegen SV Viktoria Viktring. Im letzten direkten Duell trennten sich beide Mannschaften mit einem Remis, doch diesmal gab es am Ende eine glatten Sieger.


Keine Tore in der ersten halben Stunde

Die feldüberlegenden Gurker bekamen im Spitzenspiel gleich viel Oberwasser, hatten in der Anfangsphase das Maximum für sich wodurch auch die Führung resultierte, was sich nachträglich als Goldwert betiteln konnte. „Büffel“ und Oldie Felsberger stellte mit einer abgerissenen Flanke ins Kreuzeck schon früh in Minute 23 die Weichen auf einen Gurker-Sieg. Die erste Hälfte blieb dann aber auch ohne größere Höhepunkte und eher ausgeglichen. 

Turbulente Schlussphase

In der zweiten Hälfte kamen die Gastgeber dann zu einer Ausgleichschance, scheiterten aber am gegnerischen Tormann. Als Kraig am Ausgleich drückte, sorgte Kevin Sturm mit dem 2:0 in der 55. Minute für die Vorentscheidung und brachte Gurk damit endgültig auf die Siegerstraße, die auch nach dem Ausschluss, Robert Poschauko sah in Minute 72 die Ampelkarte, nicht gefährdet schien.  Danach beendete der Schiedsrichter das Spiel und SV Union Gurk darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

 

Peter Lauchart, Trainer Gurk:  „Ich bin wirklich stolz auf meine Burschen, sie haben meine Vorgaben perfekt umgesetzt und einen verdienten Sieg eingefahren. Wir waren taktisch sehr gut eingestellt, feldüberlegen und Kraig kam eigentlich zu keinen zwingenden Chancen.“

Hannes Lassnig, Trainer Kraig 1b:  „Eher eine typische 0:0 Partie, da es hüben wie drüben keine zwingenden Torchancen gab. Gurk hatte vielleicht mehr gekämpft, von daher war der Sieg für die Gurker vielleicht verdient, wenngleich die Niederlage von der Entstehung der Tore aber unglücklich war.“

Die Besten: Keiner bzw. tolle Mannschaftsleistung, insbesondere Felsberger (ST)

SV Kraig 1b - SV Union Gurk

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Johannes KONRAD vom SV Himmelberg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung