Trainingslager organisiert von Ligaportal

2. Klasse E

Klopeinersee blickt auf einen sensationellen Herbst zurück und hat die 1. Klasse im Visier!

Die DSG Klopeinersee aus der 2. Klasse E überwintert als ungeschlagener Tabellenführer und gab nicht einen einzigen Punkt ab. Klar, dass man hochzufrieden ist und den Blick in Richtung 1. Klasse richtet. Die Stimmung in der Truppe ist sogar so gut, dass man das Training noch nicht beendet hat und morgen, am Freitag den 1. Dezember, erst die letzte Einheit dieses Jahres am Programm steht.  

Rundum zufriedene Gesichter

"Mit 14 Siegen in 14 Spielen kann man nur zufrieden sein! Wir hatten einen Lauf und hoffen natürlich, dass wir diesen auch ins Frühjahr mitnehmen können. Die Spieler haben einfach zur Zeit die nötige Lust am Fußball spielen. Das sieht man auch daran, dass wir bis einschließlich dieser Woche, Freitag 1. Dezember ist das letzte Training, auf Spielerwunsch weiter trainiert haben", ist Trainer Wolfgang Pitschko stolz auf seine Mannschaft. "Besonders hervorgestochen im Herbst haben folgende Spieler: Kramer, Bevec, Peteln, Kozar, Sablatnig und Rastoka, aber auch alle anderen haben tolle Leistungen gezeigt", ergänzt der Trainer.

Viele Höhepunkte

"Die Saisonhöhepunkte im Herbst waren natürlich die Siege in den Spitzenspielen gegen Sittersdorf, Haimburg und Völkermarkt. Sehr wichtig war aber für mich besonders der sehr knappe und schwer umkämpfte Sieg im zweiten Spiel gegen Maria Rojach, die eine sehr gute Mannschaft haben", blickt Pitschko zufrieden zurück.

"Wir schauen noch immer von Spiel zu Spiel!"

"Natürlich wollen wir weiter so viele Punkte wie möglich holen und so lange wie möglich unsere Siegesserie fort setzen. Das wird aber schwer genug, weil jeder mit 200% gegen uns auflaufen wird, um unsere Serie zu stoppen. Die Konzentration wird aber wieder von Anfang an von Spiel zu Spiel sein, Ziel ist natürlich der Titel und der damit verbundene Aufstieg", gibt es nur eine Richtung, in die man blickt.  

Sobe web A54405

Foto (Sobe): Trainer Wolfgang Pitschko kann auf einen sensationellen Herbst zurückblicken!

Keine Transfers geplant

"Am Transfermarkt werden wir eher nicht aktiv werden. Es ist nichts geplant und bis jetzt auch nichts ungeplantes passiert", hält man bei der DSG den Ball sehr flach.

Auf zum Krampuskränzchen! 

"Am Donnerstag, den 7. Dezember gibt es ein Krampuskränzchen im Klubhaus am Sportplatz in Stein. Wir würden uns sehr freuen, wenn uns viele unserer tollen Fans und Freunde die Ehre erweisen und zu dieser Veranstaltung kommen", schließt Wolfgang Pitschko ab.

ligaportal.at wünscht eine erholsame Winterpause, schöne Feiertage und eine verletzungsfreie Vorbereitung! 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Johannes KONRAD vom SV Himmelberg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung