Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Sittersdorf konnte viele hochkarätige Chancen nicht nutzen und muss sich mit einem Remis gegen Poggersdorf zufriedengeben

In der elften Meisterschaftsrunde der 2. Klasse E kam es am Sonntag noch zum Spiel des SV ASKÖ Sittersdorf gegen den FC Poggersdorf 1b. In diesem Spiel bewahrheitete sich wieder die alte Fußballerweisheit „Tore die man nicht schießt, bekommt man“. Sittersdorf ging in der ersten Halbzeit in Führung. In weiterer Folge hatte der Tabellenzweite zahlreiche Chancen, welche allerdings nicht genutzt wurden und Poggersdorf konnte in der zweiten Halbzeit ausgleichen.  Jetzt Trainingslager buchen!

Führung für Sittersdorf

Die junge, bissige Mannschaft aus Poggersdorf startete sehr ambitioniert, doch mit Fortdauer des Spieles nahm Sittersdorf die Zügel in die Hand, arbeitete sich Chance um Chance heraus und in der 25. Spielminute gingen sie dann in Führung. Nach einem Freistoß von ca. 20 Metern erzielte Christopher Hösel das 1:0. Die Heimischen hatten in weiterer Folge noch zahlreiche gute Möglichkeiten und sie trafen im ersten Durchgang gleich drei Mal Aluminium. Sie ließen mehrere Hochkaräter aus und so ging es "nur" mit einer 1:0 Führung in die Pause.

Poggersdorf gelingt der Ausgleich

In der zweiten Halbzeit änderte sich wenig am Spielgeschehen. Sittersdorf war die dominierende Mannschaft. Semir Aganovic, der Innenverteidiger von Poggersdorf, machte es den Heimischen nicht leicht und bot eine sehr gute Leistung. In der 65. Minute wurde der Spielverlauf jedoch auf den Kopf gestellt. Nach einem Lochpass von Johannes Geurink setzte Nikolaus Ziehaus das Leder zum überraschenden 1:1 Ausgleich in die Maschen. In weiterer Folge traf der Sittersdorfer Christopher Hösel nochmals die Stange und auch die weiteren sich bietenden Chancen wurden kläglich vergeben. So blieb es 1:1 Endstand und der Bestätigung einer alten Fußballerweisheit: "Tore die man nicht schießt, ..."

Bernhard Starz, Trainer SV ASKÖ Sittersdorf: „Ein unglückliches Unentschieden. Wir haben gut gespielt und haben uns nicht belohnt. Wir konnten viele Chancen nicht nutzen und so waren es am Ende zwei verlorene Punkte.“

Lucian Florin Orga, Trainer FC Poggersdorf 1b: „Ich bin mit der Leistung unserer jungen Mannschaft zufrieden. Wir wurden bisher bestimmt unter unserem Wert geschlagen und freuen uns über den Punkt gegen Sittersdorf.“  

Die Besten: Rene Reinwald (Mittelfeld) bzw. Semir Aganovic (Verteidigung), Gabriel Kvesic (Mittelfeld)

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Shop

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Gewinner der Runde

Gregor DORNIZ vom SV Sachsenburg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Runde 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Kärnten
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter