Trainingslager organisiert von Ligaportal

Frauen Kärntnerliga

Frauen Kärntnerliga 14/15 - Runde 9 kompakt

ligaportal.at wird in Zukunft auf vielfachen Wunsch hin auch verstärkt über die Frauenligen in Kärnten berichten. Neben einer Vorschau auf das kommende Wochenende wird es auch immer wieder kompakte Berichterstattungen über die abgelaufenen Spiele geben. Wir sind aber in diesem Fall sehr von ihren Informationen abhängig und ersuchen deshalb: Wenn Sie bei einem Spiel in der Frauenunterliga oder Frauenkärntnerliga dabei sind, egal ob als Spielerin oder Trainer(in)/Betreuer(in), dann schicken Sie uns doch bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versorgen Sie uns mit einigen Information über das jeweilige Spiel. Damit helfen Sie aktiv mit den Frauenfußball in Kärnten noch bekannter zu machen. Wir, die ligaportal.at Redaktion, bedanken uns im Voraus.

Sonntag, 12. Oktober 2014, 10:15 Uhr; Goldeckstadion Spittal

spittal drau SVfuernitz askoeSV Spittal/Drau  -  ASKÖ Fürnitz
4:1 (2:1)

Tore: Christöphl (30., 60., 83.), Thalmann (37.),  bzw. Moser (29.)

Spittal  wurde seiner Favoritenrolle gerecht, wurde aber erst vom 0:1 der Fürnitzerinnen wachgerüttel. Danach war es Julia Christöphl, die mit drei Toren dem Spiel ihren Stempel aufdrückte.

 

 

Sonntag, 12. Oktober 2014, 10:30 Uhr; Dolomitenstadion Lienz

lienz rapidferlach atusRapid Lienz  -  ATUS Ferlach
3:2 (2:1)

Tore: Ganzer (4., 8.), Bundschuh (84.) bzw. Wutte (38.), Haas (47.)

Lienz musste nach der schnellen 2:0 Führung mehr kämpfen als erwartet und konnte erste durch den späten Siegestreffer von Laura Bundschuh den erhofften Sieg fixieren.

 

 

Sonntag, 12. Oktober 2014, 11:00 Uhr, Sportplatz St. Jakob/Ros.

carinthians soccer womenst.jakob r. SVSV St. Jakob/Landskron  -  Carinthians Soccer Women
0:5 (0:3)

Tore: Just (24.), Gratz (33., 51.), Arthofer (40.), Friesacher (82.)

 

Nach Ausfall der Torfrau ging der SV St.Jakob/Landskron 0:5 unter!

Die ersten 20. Minuten spielte die Mädl's aus St.Jakob auf Augenhöhe mit den Soccer Women.
Doch in der 21. Minute der Schock für St.Jakob! Nach einem Zusammenprall der Torfrau mit einer Spielerin aus den Carintians Womens Team, musste die Torfrau verletzt das Tor räumen und eine Feldspielerin musste ins Tor. Das konnte nicht gut gehen und nach 45. Minuten stand es 0:3 !
Nach der Pause waren die St.Jakoberinen auf Schadensbegrenzung aus und kassierten nur noch zwei Gegentore! Dennoch war es ein schwarzer Sonntag in St.Jakob. Die Soccer Women verlieren eine Spielerin mit einer Kopfverletzung, St.Jakob gleich zwei, die Torfrau mit einer Verletzung im Sprunggelenk und die Spielerin Oberrauner Binca musste mit einer schweren Gehirnerschütterung, mit der Rettung ,abtransportiert werden.
Der SV St.jakob wünscht den Spielerinnen eine gute Besserung und bedankt sich bei den treuen Fans für ihre Unterstützung!
 
ligaportal.at bedankt sich beim SV St. Jakob für den Spielbericht und schließt sich den Genesungsünschen natürlich an!

 

 

Bleiburg  -  FC Feldkirchen/Magdalensberg:   ABGESAGT!

 

Bitte unterstützen Sie uns mit ihren Information über den Frauenfußball in Kärnten und mailen Sie ihren Kurzbericht eines Spieles an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Herzlichen Dank im Voraus!

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Johannes KONRAD vom SV Himmelberg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung