Trainingslager organisiert von Ligaportal

Frauen Unterliga

Frauen Unterliga 14/15 - Runde 9 kompakt

ligaportal.at wird in Zukunft auf vielfachen Wunsch hin auch verstärkt über die Frauenligen in Kärnten berichten. Neben einer Vorschau auf das kommende Wochenende wird es auch immer wieder kompakte Berichterstattungen über die abgelaufenen Spiele geben. Wir sind aber in diesem Fall sehr von ihren Informationen abhängig und ersuchen deshalb: Wenn Sie bei einem Spiel in der Frauenunterliga oder Frauenkärntnerliga dabei sind, egal ob als Spielerin oder Trainer(in)/Betreuer(in), dann schicken Sie uns doch bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versorgen Sie uns mit einigen Information über das jeweilige Spiel. Damit helfen Sie aktiv mit den Frauenfußball in Kärnten noch bekannter zu machen. Wir, die ligaportal.at Redaktion, bedanken uns im Voraus.

Samstag,11. Oktober 2014, 13:00 Uhr; Sportplatz ASC St. Paul

st.paul ASCdonau klagenfurt svASC St. Paul  -  SV Donau Klagenfurt
0:2 (0:2)

Tore: Einicher (17., 24.)

Donau Klagenfurt konnte erneut einen Sieg einfahren und befindet sich damit weiter im Aufwind. Mit einer starken ersten halben Stunde, in der Sabrina Einicher einen Doppelpack erzielte, konnte man den ASC überraschen.  

 

 

Sonntag, 12. Oktober 2014, 10:30 Uhr; Sportplatz SV Ruden

ruden svhimmelberg svSV Ruden  -  SV Himmelberg
2:2 (1:0)

Tore: Jammer (33.), Markof (67./Elfer) bzw. Kopper (54.), Malle (70.)

Für Ruden wurde es zwar wieder nichts mit dem ersten Saisonsieg, trotzdem wird man mit dem Remis gegen Himmelberg zufrieden sein. Vielleicht kann Ruden jetzt eine kleine Erfolsserie starten. 

 

 

Sonntag, 12. Oktober 2014, 12:00 Uhr, Sportplatz SGA Sirnitz

sirnitz SGArothenthurn SVSGA Sirnitz  -  SV Rothenthurn
1:0 (0:0)

Tor: Kräuter (91.)

Ein Spiel dauert oft länger als 90 Minuten! Diese Erfahrung musste Rothenthurn diesmal machen, denn nachdem es bereits nach einer torlosen Punkteteilung aussah, nützte Silvia Kräuter die letzte Chance und brachte Sirnitz damit zum jubeln.  

 

 

Sonntag, 12. Oktober 2014, 16.00 Uhr, Koralpenstadion SV Eitweg

eitweg svmagdalensbergSV Eitweg  -  SV Magdalensberg/Carinthians C
0:9 (0:5)

Tore: Just (2., 22., 50., 52.), Moser (8.), Oraze (25., 90.), Lassnig (27.), Grissemann (85.)

Eitwag war in diesem Spiel in allen Belangen überfordert und Magdalensberg hatte die Partie bereits nach einer halben Stunde entschieden. Obwohl sie dananch zurückschalteten, wurde es noch ein verdienter 0:9 Kantersieg für die Gäste.

 

 

Bitte unterstützen Sie uns mit ihren Information über den Frauenfußball in Kärnten und mailen Sie ihren Kurzbericht eines Spieles an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Herzlichen Dank im Voraus!

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Daniel Aichholzer vom ASKÖ Irschen hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter