Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Idealer Saisonstart: TSU Prägraten schießt TSU Nikolsdorf von eigenem Platz

TSU Prägraten
Nikolsdorf

In der  1. Klasse A stand die 1. Runde auf der Programm, in der die TSU Prägraten und die TSU Nikolsdorf aufeinander trafen. Der Aufsteiger in die 1. Klasse A kam im Auftaktspiel zu einem klaren 3:0 (2:0) Heimsieg, was einen idealen Einstand in die neue Spielklasse bedeutet.   Zum Live-Ticker Tipico Bundesliga


Marcel Berger bringt die TSU Prägraten früh in Front

Das Spiel lief vom Anpfiff weg wie auf einer schiefen Ebene Richtung Nikolsdorfer Tor. Nachdem ein Schuss von Bernhard "Brecha" Islitzer noch zu schwach ausgefallen war und dem Nikolsdorfer Tormann keinerlei Probleme bereitete, schlug es in der 11. Minute erstmals im Kasten der Gäste ein. Marcel Berger tankte sich auf der rechten Seite durch und schoss den Ball zum 1:0 in die Maschen. Kurz darauf übernahm Philipp Berger eine Flanke von Marcel Berger akrobatisch direkt aus der Luft, das Spielgerät ging aber knapp über das Gehäuse. Die Partie lief wie auf einer schiefen Ebene Richtung Nikolsdorfer Tor und Bernhard Islitzer hatte nach 22 Minuten mit einem Aluminiumtreffer Pech. Flügelflitzer Marcel Berger sorgte dann in der 25. Minute für den längst überfälligen zweiten Treffer. Nach einem Zuckerpass von Wolfgang Berger zog er alleine auf das Nikolsdorfer Tor und schob den Ball überlegt zum 2:0 ins lange Eck. Und hätte Armin Wurnitsch nach einem Tormannfehler den Ball im leeren Tor untergebracht, wäre das Spiel bereits zum Pausenpfiff entschieden gewesen. In der letzten Minute des ersten Spielabschnittes hatte Prägratens Torsteher Benny Unterwurzacher erstmals seine Hände im Spiel. Einen Freistoß von Mirsad Huseinovic lenkte er routiniert über die Latte.

Prägraten klar überlegen 

Auch nach dem Seitenwechsel blieben die Hausherren weiter am Drücker. Nach einem Eckball kam Marcel "Messi" Egger am 11er mutterseelenallein zum Kopfball und beförderte den Ball zum 3:0 in die Maschen. Danach schalteten die Prägratener einige Gänge zurück und spielten die Partie trocken zu Ende. In den letzten Minuten gab es für die Hausherren noch zwei Torchancen. Zunächst köpfelte der eingewechselte Kevin "Kiwi" Leo den Ball knapp über das Tor und wenig später scheiterte Wolfi Berger am Schlussmann der Nikolsdorfer. Am Ende jubelten die Prägratener über einen, auch in dieser Höhe, verdienten Sieg und bescherten damit ihrem Neo Trainer Peter Brandstätter einen perfekten Einstand.

 

TSU Prägraten - Nikolsdorf

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Gewinner der Runde

Egon Britzmann vom SV Eitweg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 33 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
szene1.at - in ist wer drin ist

Top Live-Ticker Reporter