Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Ligen-Mix

Schwere Ausschreitungen überschatten Kopenhagen-Derby

Kopenhagen (SID) - Das Kopenhagener Fußball-Derby zwischen Vizemeister Bröndby IF und Meister FC Kopenhagen (1:0) ist von schweren Zuschauer-Ausschreitungen überschattet worden. Nachdem die von Alexander Zorniger trainierte Bröndby-Elf durch Simon Tibbling (Bild) kurz vor Ende der Spielzeit den Siegtreffer erzielt hatte, zettelten FCK-Anhänger im Gästeblock eine minutenlange Schlägerei mit Ordnern und Polizeikräften an. Dabei wurde ein Ordner bewusstlos geschlagen.

Das Spiel musste daraufhin für etwa eine Viertelstunde unterbrochen werden und konnte erst nach eingehenden Beratungen der Sicherheitsverantwortlichen wieder angepfiffen werden. Anders Hörsholt, Klubdirektor des FC Kopenhagen, verurteilte die Krawalle als "unakzeptabel und peinlich".

Zorniger, der einst in der Bundesliga den VfB Stuttgart betreute, liegt mit Bröndby nach dem Sieg mit neun Punkten aus den ersten vier Saisonspielen auf Rang zwei. Der Rückstand auf Tabellenführer FC Nordsjaelland beträgt drei Zähler.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Gewinner der Runde

Egon Britzmann vom SV Eitweg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 33 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
szene1.at - in ist wer drin ist

Top Live-Ticker Reporter