Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Globasnitz und St. Michael/Lav. teilen sich die Punkte [Video]

SC Globasnitz
St. Michael/Lav.

Tor-Mann - der Profi für Industrie- und Privattore präsentiert: Am Freitag traf in der 3. Runde der Unterliga Ost der Tabellenzwölfte SC Globasnitz vor heimischem Publikum auf den Tabellenvierten FC St. Michael/Lav.Globasnitz verlor in Runde 2 mit 0:1 gegen den SV Eberstein, während der FC St. Michael/Lav. 1:0 gegen SK St. Andrä/Lav. gewann. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte FC St. Michael/Lav. mit 1:0 das bessere Ende für sich, doch diesmal kam es zu einer gerechten Punkteteilung.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Das Spiel plätschert so dahin

Aufgrund der vielen Ausfälle beiderseits ließen es beide Mannschaften eher langsam angehen und achteten auf eine gesicherte Defensive, aber schon mit Beginn war klar, dass das Spiel kein "Kracher" wird.  Die erste Hälfte verlief ziemlich ausgeglichen, Globasnitz fiel eher aus der hinteren Reihe durch Weitschüsse auf. Tore fielen in Durchgang eins also keine und nach 45 Minuten marschierten beide Teams zur Abkühlung in ihre Kabinen.

VideoTor 0:1 St. Michael/L. 75. Minute

Weitere Spielszenen

Doch noch Tore, aber kein Sieger

In der zweiten Hälfte wurde die Partie dann etwas schneller und ruppiger und es agierten die Gastgeber eine Spur stärker als der Gegner, der aber mit dem ersten Torschuss, Michael Scharf traf nach einem Abpraller, in Führung ging. Die Gäste versuchten sich nach dieser Führung einzuigeln, Globasnitz kam dennoch verdient zum Ausgleich, Michael Herzog traf aus kurzer Distanz, und hatte sogar noch den Siegestreffer am Fuß. Am Ende blieb es aber beim für beide Teams gerechtem Unentschieden.  

bannertormann

Stimmen zum Spiel: 

Robert Micheu, Trainer Globasnitz:  "Ein großes Kompliment an die Mannschaft, die stark ersatzgeschwächt alles gegeben hat. Wir können mit dem Punkt sehr zufrieden sein."

Johann Reinwald, Obmann Globasnitz:  "Beide Mannschaften mussten mit vielen Ausfällen kämpfen, daher war das Spiel auf kein so hohem Niveau. Aber ein gerechtes Remis in einer ausgeglichenen Partie."

Hannes Wurzer, Obmann St. Michael/L.:  "Aufgrund unserer Ausfälle müssen wir mit dem Punkt heute zufrieden sein. Ein Sieg wäre diesmal unverdient gewesen, da Globasnitz im gesamten Spiel auch einen leichten Tick überlegen wirkte. Allgemein war es aber kein Spiel auf hohem Niveau und ein gerechtes X."

Die Besten: M. Hutter, Chr. Hutter bzw. Scharf 

SC Globasnitz - St. Michael/Lav.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Gewinner der Runde

Fabian HOI vom ASKÖ Gmünd hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 32 (Runde 2) die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
szene1.at - in ist wer drin ist

Top Live-Ticker Reporter