Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SV Egg feiert gegen den SV ATUS Ferndorf erneut einen Kantersieg

SV ATUS Ferndorf
SV Egg

Am Samstag traf in der 7. Runde der 2. Klasse B SV ATUS Ferndorf vor heimischer Kulisse auf SV Egg. Egg freut sich seit kurzer Zeit mit der Firma Wiedenig Haustechnik GmbH über einen neuen Namenssponsor und scheint dadurch richtig beflügelt zu sein. Mit einem 8:0-Auswärtssieg gegen Ferndorf zeigten Tscheliessnig und Co. erneut, dass man wohl zumindest eine Klasse höher spielen sollte. 

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

SV Egg geht früh in Front

SV Egg kommt deutlich frischer aus der Kabine und lässt die Fans mit einem raschen Treffer jubeln. Thomas Landsfeldt bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt bereits in der 1. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 0:1.  Almin Skenderovic befördert in der 32. Minute den Ball über die Linie und stellt auf 0:2. Jure Zeljak zeigt in der 35. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 0:3, womit diese Partie natürlich auch schon entschieden ist. Danach beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause. eggjubel Foto (Quelle: facebook SV Egg): Egg hatte erneut viel zu bejubeln!

Bestschießen geht weiter

Almin Skenderovic versenkt nach 51 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 0:4. In Minute 53 setzt sich Thomas Landsfeldt im direkten Duell durch, behält die Nerven und stellt auf 0:5.  Almin Skenderovic versenkt das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand nach 60 Minuten: 0:6.  In Minute 83 setzt sich Mario Tscheliessnig durch und kann sich als Torschütze zum 0:7 feiern lassen. Thomas Kuri beweist in Minute 89 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 0:8. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel aus Sicht der Ferndorfer endlich und SV Egg darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

SV ATUS Ferndorf - SV Egg

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Johannes KONRAD vom SV Himmelberg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung