Trainingslager organisiert von Ligaportal

Kärntner Liga

Feldkirchen will im Frühjahr zum Angriff blasen und zieht B-Elf zurück!

Presented by errea Team & Sportswear - Schellander GmbH: Der SV M&R Feldkirchen, ein Traditionsclub aus der Kärntnerliga, blickt auf einen gelinde gesagt bescheidenen Herbst zurück. Die erfolgsverwöhnten Tiebelstädter blieben weit hinter den Erwartungen zurück und liegen derzeit nur auf Platz 14, was sogar akute Abstiegsgefahr bedeuten würde. Daran denkt man in Feldkirchen aber nicht, sondern man gibt das Signal zum Angriff und mit dem neuen Trainer Auron Miloti soll es nur noch nach oben gehen. 

bannererrea

Weit hinter den Erwartungen

"Natürlich sind wir mit dem sportlichen Verlauf der Herbstsaison nicht zufrieden. Als gestandener Kärntner-Liga-Verein sind wir hinter unseren Erwartungen geblieben, stellen uns jetzt jedoch voller Zuversicht dem Kampf gegen den Abstieg", blickt SV Feldkirchen-Obmann Peter M. Kowal zurück. 
 
Sobe A46164

Im Frühjahr soll es mit dem SV Feldkirchen wieder aufwärts gehen!

Trainerwechsel war schwere Entscheidung

"Wir haben uns von Langzeit-Trainer Robert Micheu getrennt. Eine schwere Entscheidung, weil Micheu große Verdienste um unseren Verein auszeichnen. Neuer Trainer ist der ehemalige Stürmer Auron Miloti, der jahrelang in der zweithöchsten Spielstufe Österreichs gespielt hat und auch ehemaliger albanischer Nationalteamspieler ist. Miloti wurde vor Jahren in Feldkirchen sesshaft, zählte zu unseren Stützen in Regionalliga-Zeiten und ist in Kärnten ein anerkannter Fußballfachmann. Wir sind überzeugt, mit dieser personellen Entscheidung die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt zu haben", gibt es für den neuen Trainer doch einige Vorschusslorbeeren.    
 
Sobe A31277

Foto: Robert Micheu musste den Trainersessel räumen!

Vorbereitung zuhause

"Es gibt, wie in den Vorjahren, kein Trainingslager, weil wir gute Trainingsbedingungen in der Heimat vorfinden", ergänzt Obmann Kowal.

Transfers 

Zugänge: Michael Kulnik (ASKÖ Köttmannsdorf) und Kevin Bretis (kehrt nach selbst gewählter Pause in den Kader zurück)
 
Abgänge: Enes Brdjanovic (VST Völkermarkt), Manuel Vaschauner (SV Oberglan) und Gerfried Zwatz (SC Reichenau/Falkert)

B-Elf wurde zurückgezogen

"Ja, wir haben die 1b-Mannschaft aus der 2. Klasse zurückgezogen. Wir haben diesen Versuch gewagt, sind jedoch mit einem neuen sportlichen Nachwuchskonzept der Meinung, dass wir den Fokus verstärkt auf die U18-Mannschaft legen sollen", schließt Peter M. Kowal ab.

 

ligaportal.at bedankt sich für die gute Zusammenarbeit, wünscht viel Erfolg im Frühjahr und vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung.

 

Fotos: Sobe

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Johannes KONRAD vom SV Himmelberg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung