Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Springer-Doppelpack bei Treibachs 3:0-Erfolg über Lind

In der elften Meisterschaftsrunde der Saison 2016/17 der Kärntnerliga kam es am Freitag im Turnerwald-Stadion zum Duell der beiden Mannschaften SK Treibach gegen den SV Union Lind. Die Treibacher konnten den Aufsteiger aus dem Drautal mit 3:0 bezwingen und feierten ihren sechsten Saisonsieg. Lind startete gut in die Partie und hatte auch die erste Chance im Spiel. Über 90 Minuten gesehen war der SK Treibach die bessere und abgeklärtere Mannschaft und kam verdient zu drei Punkten vor heimischer Kulisse. Jetzt Trainingslager buchen!

 

Lind startet gut, Treibach macht die Tore

Die erste Chance im Spiel hatte die Elf von Coach Peter Zagler. Nur die Stange rettete Treibach vor einem frühen Rückstand. Auch durch Standards war der SV Lind in der Anfangsphase durchaus gefährlich. Treibach benötigte einige Zeit um ins Spiel zu finden. Mit Fortdauer der Begegnung fand die Harding-Elf ihren Rhythmus. In der 27. Minute ging die Heimelf in Front. Eine schöne Einzelaktion von Heiko Springer über die linke Seite brachte den SK Treibach in Führung. Nur zehn Minuten später klingelte es ein weiteres Mal im Tor von Alexander Zagler. Nach schöner Vorarbeit von Kapitän Arno Kozelsky erhöhte Fabio Miklautz in Minute 37 auf 2:0. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause.

Zweites Springer-Tor bringt die Entscheidung

Die Gäste wechselten in der Pause und brachten Mathias Hopfgartner für Lukas Dürnegger ins Spiel. Nach einem ruhigen Beginn in den zweiten Abschnitt wurde es erst in Minute 65 wieder laut im Stadion. Philipp Höberl spielte mit viel Übersicht einen Lochpass auf Heiko Springer. Dieser sorgte mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend für die Entscheidung. In der Schlussphase der Partie hatten beide Teams die Chance auf ein weiteres Tor. Treibachs Schlussmann Alexander Payer konnte sich zweimal auszeichnen und hielt seinen Kasten sauber. Letztendlich passierte aber nichts mehr im Turnerwald-Stadion. Mit einem 3:0-Sieg für Treibach beendete Schiedsrichter Andreas Oberbucher vor 150 Zusehern die Partie.

Georg Harding, Trainer SK Treibach:  "Wir waren die reifere Mannschaft und konnten unsere Qualität zeigen. Lind war immer wieder gefährlich, aber auch wir hätten den ein oder anderen Treffer mehr erzielen können. Der Sieg geht absolut in Ordnung."

Die Besten: Heiko Springer, Fabio Miklautz, Lukas Rabitsch bzw. keiner

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Shop

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Gewinner der Runde

Gregor DORNIZ vom SV Sachsenburg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Runde 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Kärnten
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter