Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Der SV M&R Feldkirchen und der KAC 1909 teilen sich die Punkte [Video]

SV Feldkirchen
KAC 1909

In der Kärntner Liga empfing SV M&R Feldkirchen in der 11. Runde KAC 1909. Feldkirchen wollte zuhause gegen den Aufsteiger nichts anbrennen lasen und verzeichnete auch ein klares Chancenplus. Doch am Ende stand dann aus Sicht der Heimsichen "nur" en 1:1-Remis auf der Anzeigetafel. Ein Ergebnis, mit dem der KAC sicher ganz gut leben kann. Schiedsrichter der Partie war Günter Messner, er wurde an den Seiten von Robert Weltz und Markus Piuk assistiert.


Keine Tore in Halbzeit 1

In den ersten 45 Minuten gibt es für beide Seiten nichts zu bejubeln, keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer. Feldkirchen erarbeitet sich aber eine Vielzahl an Chancen und einmal zappelt der Ball auch in den Maschen. Doch der vermeintliche Treffer von Sebastian Hertelt wird wegen Abseits nicht gegeben. Nach 45 Minuten beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

VideoTor 1:0 Feldkirchen 81. Minute

Weitere Spielszenen

Tore in den letzten Minuten

In der zweiten Halbzeit neutralisieren sich die beden Mannschaften und Chancen bleiben vorerst Mangelware. Erst in der Schlussphase wird es dann nochmals richtig spannend. Marco Müller lässt dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft in Minute 81 nach einem zu kurz abgehwerten Schuss per Abstauber zum 1:0. Der KAC ist jetzt voll gefordert und macht auch Druck, man will unbedingt zumindest den einen Punkt mitnehmen. Marcel Kuster nützt in Minute 89 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt nach einer weiten Flanke in den Strafraum per Kopf zum 1:1 ab.  Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und schickt beide Teams, die sich mit einem Remis begnügen müssen, unter die Dusche.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Thomas LOIK vom FC Hermagor hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung