containerdienst24.at

Spielberichte

Völkermarkt ballert sich mit Kantersieg gegen Bleiburg an die Tabellenspitze

VST Völkermarkt
SVG Bleiburg

Am Freitag traf VST Völkermarkt in der Kärntner Liga auf SVG Bleiburg. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. Als Unparteiische dieser Begegnung fungierte Andreas Oberbucher, der an den Seiten von Alfons Tschematschar und Richard Strauss unterstützt wurde.


Völkermarkt dominiert

Die Zuseher kommen in den Genuss einer torreichen Partie und erleben ein echtes Torfestival. Hrvoje Jakovljevic bewahrt in der 16. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 1:0. Darauf hin drückt Hrvoje Jakovljevic in Minute 19 den Ball über die Linie und stellt bereits auf 2:0. Mathias Huber beweist in Minute 44 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 2:1. Bleiburg schöpft also nochmals Hoffnung und erzielt knapp vor der Pause den ANschlusstreffer. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Da haut er den Ball ins rechte Kreuzeck!! Ein Tor der Marke besonders Sehenswert durch die Nr. 17 Daniel Primusch.

Otto Ebner, Ticker-Reporter

Es wird ein Kantersieg

Auch in der zweiten Halbzeit das selbe Bild. Völkermarkt ist die bessere Mannschaft und kann diese Überlegenheit auchg bald in Zählbares ummünzen. In der 64. Minute kann der Ball erneut nicht aus der Gefahrenzone der Gäste befördert werden und Hrvoje Jakovljevic kann nach einer sehenswerten Einzelleistung zum vorentscheidenden 3:1 verwerten. Jetzt kommt Bleiburg naochmals zu einer guten Chance, doch VST-Tormann Reichmann kann sich auszeichnen. Anschließend fasst sich Enes Brdjanovic in Minute 71 ein Herz und verwertet überlegt zum 4:1. Danach zeigt Daniel Primusch nach 78 Minuten keine Nerven und stellt mit einem Traumfreistoß ins Kruezeck auf 5:1. Sebastian Gaber, erst in der 86. Minute ins Spiel gekommen, nützt seine Chance und befördert den Ball ins gegnerische Tor. Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters geht der VST Völkermarkt als Sieger vom grünen Rasen und besiegt die SVG Bleiburg mit 6:1. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen Gmünd beweisen, Bleiburg trifft auf den Annabichler Sportverein und hofft auf einen Sieg.

Verdienter Heimsieg für die Bezirksstädter!!! Derbysieger und Tabellenführer der Kärntner Liga!

Otto Ebner, Ticker-Reporter



 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Alexander Aineter vom KAC 1909 hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 20 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Fußball-Tracker

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung