News

Wer lockt die meisten Zuschauer auf den Sportplatz?

unterhaus.at hat sich einmal angesehen wer den am meisten Zuschauer auf den Sportplatz lockt. Da es natürlich je höher die Klasse ist, auch mehr Zuseher gibt, haben wir die jeweils fünf besten Teams aus den zweiten und ersten Klassen sowie den Unterligen herausgesucht und in einer eigenen Tabelle gereiht. Insgesamt besuchten alleine im Herbst gewaltige 173.792 Fans die Spiele der Mannschaften im Kärntner Unterhaus (Unterligen bis 2. Klassen). Wie groß der wirtschaftliche Faktor des Fußballsportes demnach in Kärnten ist, lässt sich anhand dieser Zahl erahnen und sollte auch von der öffentlichen Seite dementsprechend gewürdigt werden.

UNTERLIGEN

Auffallend ist in dieser Reihung, dass in der Unterliga gleich vier Teams der Gruppe aus dem Westen die Nase vorne haben. Auch in der Gesamtbesucherzahl liegt die Unterliga West mit 31.301 Besuchern und einem Schnitt von 244 Zusehern/Spiel klar in Führung. In der Unterliga Ost gingen "nur" 25.499 Zuschauer auf die Sportplätze was einen Schnitt von 199 Fans/Spiel bedeutet.

Platz Name Liga Spiele Zuschauer Schnitt
1. TSU Matrei UL West 8 2.559 320
2. SG Steinfeld UL West 8 2.367 296
3. SV Seeboden UL West 8 2.361 295
4. ATUS Lussnig Nötsch UL West 8 2.342 293
5. ASKÖ Mittlern UL Ost 8 2.281 285

1. Klassen

In der ersten Klassen gibt es ein recht ausgeglichenes Bild. Lediglich die 1. Klasse C fällt mit einem Schnitt von nur 149 Zuschauern / Spiel etwas ab. Insgesamt lockten die Mannschaften der vier ersten Klassen gesamt 69.244 Fans auf die Plätze. Stark die Zuschauerzahl von St. Stefan/Lav.. Mit einem Schnitt von 292 Zusehern wäre man auch in den Unterligen im Vorderfeld zu finden.

Platz Name Klasse Spiele Zuschauer Schnitt
1. SC St. Stefan/Lav. 1. Klasse D 8 2.337 292
2. SV Mai Pump Rapid Feffernitz 1. Klasse B 8 2.022 253
3. URC Thal/Assling 1. Klasse A 8 1.875 234
4. ASKÖ Dellach/Drau 1. Klasse A 8 1.797 225
5. ASKÖ Gmünd 1. Klasse B 8 1.740 218

2. Klassen

In den zweiten Klassen gibt es auch ein ausgeglichenes Verhältnis bei den durchschnittlichen Zuschauerzahlen. Allerdings gibt es hier einen Ausreißer nach oben, konnte doch die 2. Klasse B mit einem Schnitt von 123 Zusehern pro Spiel die anderen Klassen deutlich abhängen. Insgesamt gingen 47.748 Sportfans auf die Fußballplätze der Vereine der zweiten Klasse.

Platz Name Klasse Spiele Zuschauer Schnitt
1. SK Grafendorf 2. Klasse A 5 1.000 200
2. FC Faakersee 2. Klasse B 8 1.537 192
3. DSG Union Köstenberg 2. Klasse B 9 1.670 186
ASKÖ Techelsberg 2. Klasse C 7 1.305 186
5. SV Velox Maria Rojach 2. Klasse D 7 1.218 174

 

Hier geht es zu den gesammelten Statistiken auf unterhaus.at.

klicke hier: Übersicht der Statistiken

 

von Redaktion

 

Ligaportal-Hallencup: 16 Standorte – 256 Teams – 2500 Spieler – jetzt anmelden!

Kommentare powered by Disqus
Ligaportal Hallencup - 16 Standorte in ganz Österreich
Organisierte Trainingslager bei Ligaportal buchen
Torschützenliste Kärnten

Ligaportal Stadion-Spot

 

Top Live-Ticker Reporter