Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Donau Klagenfurt überzeugt erneut und gewinnt auch das zweite Saisonspiel in Globasnitz [Video]

SC Globasnitz
SV Donau Klagenf.

Am Sonntag war in der 2. Runde der Unterliga Ost auch der SC Globasnitz aktiv, der auf den SV Donau Klagenfurt - St.Ruprecht traf und zuhause um drei Punkte kämpfte. Donau gewann in der ersten Runde gegen Ruden klar mit 4:1, Globasnitz hingegen musste beim 1:1 in St. Margarethen/Lav. den Platz als verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich hier also auf 90 spannende Minuten freuen.


SV Donau Klagenfurt - St.Ruprecht geht früh in Front

SV Donau Klagenfurt - St.Ruprecht kann sich gleich zu Beginn ein leichtes Übergewicht erarbeiten und dem Gegner bereits nach wenigen Minuten einen schnellen Dämpfer verpassen. Boyo Jarjue nützt in Minute 4 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt zum 0:1 ab. Nach einem weiten Einwurf kommt der Ball hoch zur Mitte und Jarjue muss quasi nur mehr den Fuß hinhalten. Emre Yalcin kommt in Minute 15 an den Ball, nützt einen Fehler der Globasnitzer Hintermannschaft und stellt mit seinem Kopftor zum 0:2 sein Können unter Beweis. Nach 45 Minuten schickt Schiedsrichter Wolfgang Pichler beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

VideoTor SV Donau Klagenf. 6. Minute

Turbulente Schlussphase

In Minute 58 drückt Emre Yalcin den Ball per Kopf über die Linie und stellt auf 0:3. Vorbereiter ist diesmal Lamin Bojang. In Minute 92 fasst sich Dejan Podbreznik ein Herz und vollendet nach einer Freistoßflanke per Kopf zum 1:3-Ehrentreffer. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und SV Donau Klagenf. darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

Raphael Thun-Hohenstein, Sektionsleiter Donau Klagenfurt: "Wieder ein sehr gutes Spiel von und  auch ein verdienter Auswärtssieg. Von so einem Saisonauftakt haben wir nur geträumt."

Die Besten: Keiner bzw. Killar, Yalcin 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Adrian Lippnig vom ASKÖ Mittlern hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 33 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung