Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SV Dellach/Gail lässt Nötsch auswärts keine Chance

ATUS Nötsch
SV Dellach/Gail

Am Montag traf ATUS Nötsch in der Unterliga West auf SV Dellach/Gail. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz gegen den Favoriten keinesfalls als Verlierer verlassen. Das es dann aber mit einem 0:3 eine so eindeutige Sache wurde, wagten im Lager der Gäste wohl sogar die größten Optimisten nicht zu träumen. Zum Live-Ticker Tipico Bundesliga

SV Dellach/Gail geht früh in Front

Der SV Dellach/Gail wirkt zu Beginn des Spiels aktiver und darf sich in der Folge früh über ein Erfolgserlebnis freuen. Nach 11 Minuten bleibt der Tormann der Heimischen erstmals nur zweiter Sieger und Samir Nuhanovic trifft nach schnellem Ausschuss von Dellach-Keepaer Gailer zum 0:1.  Matic Reja bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 16. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, nach einer Balleroberung im Mittelfeld durch Huber schießt er aus ca. 16 Metern flach ein: neuer Spielstand 0:2. Dellach ist an disem Tag in allen Belangen besser, Nötsch immer einen Schritt voraus und so ist der Stand von 0:2 auch vollkommen gerechtfertigt. Nach 45 Minuten beendet Schiedsrichter Sebastian Fischer Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.  

bannerdabringer

Samir Nuhanovic nicht zu halten

In Minute 56 setzt sich Samir Nuhanovic erneut durch und kann sich als Torschütze zum 0:3 feiern lassen. NAch einer Kombination über Wastian und Huber düpiert der Goalgetter die gesamte Nötscher Abwehr und trifft mit strammem Schuss uns lange Eck. Damit ist die Messe in diesem Spiel auch schon gelesen. Dellach/Gail lässt sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und geht am Ende als verdienter Sieger vom Platz. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und Dellach/G darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.  

Sobe web A55502

Manuel Prettenthaler, Spielertrainer des ATUS Nötsch: "Dellach hat heute absolut verdient gewonnen. Sie waren in allen Belangen die bessere Mannschaft. War haben zur Zeit leider viele angeschlagenen Spieler und können so nicht die volle Leistung auf den Platz bringen."

Philipp Dabringer, Coach des SV Dellach/Gail: "Eine Superleistung meiner Mannschaft. Der Sieg geht am Ende auch in dieser Höhe absolut in Ordnung.Nach dem 3:0 hatten wir die Partie immer unter Kontrolle."

Die Besten: Keiner bzw. Umfahrer, Nuhanovic

Foto: Sobe

 

ATUS Nötsch - SV Dellach/Gail

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Johannes KONRAD vom SV Himmelberg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung