Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SV Dellach/Gail lässt dem SC Landskron keine Chance [Video]

SV Dellach/Gail
SC Landskron

Am Sonntag empfing SV Dellach/Gail vor eigenem Publikum den Tabellenzehnten SC Landskron. Das Ziel der Heimischen war klar: drei Punkte sollen die Fans zum Jubeln bringen. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt, doch diesmal war Landskron auf verlorenem Posten und Dellach/Gail schlug eiskalt zu.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Lukas Santner bringt SV Dellach/Gail mit erstem Torschuss in Front

Besser konnte das Spiel für die Mannen von Coach Dabringer nicht beginnen. Nach kurz abgespielter Ecke und einem Nuhanovic Schuss, staubte Santner Lukas bereits nach 5 Minuten zur Führung für die Heimelf ab. Die Gäste wirkten keineswegs geschockt und probierten weiterhin ihr präzises Kurzpassspiel aufzuziehen, jedoch war meist in der dicht gestaffelten Heimabwehr Endstation. In Minute 23 dann der nächste Aufreger, als Dellach Stürmer Huber alleine auf Landskron Keeper Koller zulief, diesen jedoch nicht bezwingen konnte. Die vorentscheidenden Situationen trugen sich allerdings 10 Minute vor der Pause zu. Zuerst scheiterte Landskrons Rene Prettenthaler an Heimkeeper Gailer, der einen tollen Reflex auspackte, und den Nachschuss setzte Philipp Ronacher an den Außenpfosten. Im Gegenzug erhöhte Dellach auf 2:0. Wiederum nach tollem Nuhanovic-Assist vollendete der erst 16-jährige Santner Lukas zur umjubelten 2:0 Führung knapp vor der Pause. Mit diesem Zwischenstand ging es dann auch zum Pausentee.

VideoTor 1:0 Dellach/G 5. Minute

Weitere Spielszenen

Rovcanin Donnerwetter zur Pause - doch der Nuhanovic-Blitz schlug ein

Nach einer lautstarken Kabinenpredig von Gästetrainer Rovcanin begannen die Villacher wesentlich lebhafter den 2. Durchgang, wurden allerdings mit der ersten Offensivaktion der Heimelf erneut bitter bestraft. Nach einem Santner-Zuckerpass, konnte sich Samir Nuhanovic im 1-1 durchsetzen, ließ Martin Koller im Kasten der Gäste keine Chance und erhöhte zum 3:0. Dies war die Vorentscheidung in diesem Match und die Heimelf hätte bei etwas konsequenter Chancenverwertung das Score noch deutlich ausbauen können. Einmal scheiterte Nuhanovic mit einer Bombe an der Stange, ein weiteres Mal an Goalie Koller, und zu guter Letzt setze Wastian Max das Spielgerät nach toller Kaltenhofer-Hereingabe knapp am kurzen Eck vorbei. Alles was an diesem Tag aus Gästesicht in den Dellacher Strafraum kam, war sichere Beute von Heimgoalie Gailer. Nach etlichen Wechseln beendete Schiedsrichterin Haznadar das Spiel mit dem Endstand von 3:0 für die Heimelf, die sich mit diesem Erfolg im oberen Tabellendrittel festsetzen konnten. bannerdabringer
 
 
Philipp Dabringer, Coach SV Dellach/Gail: "Ein verdienter Erfolg meiner Elf, nur beim Stand von 1:0 hatten wir einen bangen Moment zu überstehen. In Summe auch ein in der Höhe verdienter Erfolg gegen einen spielstarken Gegner. Ein Pauschallob an mein gesamtes Team, bei dem der erst 16 jährige Lukas Santner mit 2 Toren, einem Assist und jeder Menge Spielwitz hervorstach." 

Suvad Rovcanin, Trainer Landskron: "Das war eine verdiente Niederlage. Wir werden es heuer schwer haben, der Verein muss sparen. Wir haben keinen Co-Trainer, keinen Tormann-Trainer und auch unser Kader ist zu klein. Ich werde natürlich versuchen das Maximum herauszuholen, leicht wird das aber sicher nicht."

 

Die Besten: Gailer, Reja, Santner, Nuhanovic bzw. Koller

SV Dellach/Gail - SC Landskron

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Daniel Aichholzer vom ASKÖ Irschen hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter