Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Nußdorf/Debant feiert perfekten Auftakt in Lind

SV Union Lind
FC-WR Nußdorf

In der Unterliga West empfing der Tabellendritte SV Union Lind in der 19. Runde den Tabellenfünften FC-WR Nußdorf/Debant und die Zuseher dürfen sich auf ein echtes Sechs-Punkte-Spiel freuen. Wer wird am Ende diese wichtigen Punkte für sich verbuchen können? Als Unparteiische dieser Begegnung fungierte Martin Begusch, der an den Seiten von Hasan Muharemovic und Werner Maier unterstützt wurde.


Dominik Sporer trifft nach 37 Minuten

In den ersten 30 Minuten gibt es für beide Seiten nichts zu jubeln, keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer. Lind startet zwar etwas besser in die Partie, trifft aber mit den sich bietenden Chancen nicht in´s Tor. Besser macht es dann Nußdorf. Dominik Sporer zieht in Minute 37 ab und stellt mit dem Treffer zum 0:1, er verwertet eine Flanke per Kopf, sein Können unter Beweis.  Jetzt haben die Gäste eindeutig Oberwasser und Lind ist der Schock des Gegentreffers direkt anzumerken. Nach 45 Minuten beendet Schiedsrichter Martin Begusch Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

In der zweiten Halbzeit bleibt die große Offensive der Heimischen aus Nußdorf bringt die knappe Führung ohne große Probleme über die Zeit. Vor allem der Umstand, dass man die Offensivkapazunder der Heimelf, Stojanovic und Zagler, gut aus dem Spiel nehmen konnte, ist ein entscheidender Faktor in diesem Spiel und begründet am Ende auch en Sieg der Gäste. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und der FC-WR Nußdorf darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Peter Zagler, Trainer des SV Lind: Wir haben gar nicht schlecht begonnen, verwerten aber unsere Chancen nicht. Dann kam das Gegentor und danach ist bei uns gar nichts mehr zusammen gelaufen. Es regierte leider nur mehr die Unsicherheit."

Ibel Alempic, Trainer des FC-WR Nußdorf: "Es war für uns erst das erste Spiel im Frühjahr und deshalb wussten wir nicht, wo wir stehen. Wir haben aber taktisch klug gespielt und am Ende verdient gewonnen. Das war der perfekte Auftakt für uns und jetzt freuen wir uns auf das Derby gegen Matrei."

Die Besten: Keiner bzw. Sporer, Simic  

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Michael Piery vom SV Sachsenburg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 17 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Fußball-Tracker

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung