Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Erster Saisonsieg - Jedenspeigen gewinnt gegen Auersthal verdient

SV Jedenspeigen
ATSV Auersthal

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenvierzehnte SV Internorm Fenster Hofbauer Jedenspeigen-Sierndorf in der 21. Runde der 1. Klasse Nord auf den Tabellenzwölften ATSV OMV Auersthal. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 3:1 für Auersthal

€ 100 Joker-Wette: Gewinnen Sie Ihre erste Wette auf bwin nicht, bekommen Sie den Einsatz als FreeBet zurück!


Tormannfehler bringt Heimelf rasch in Führung

Von Beginn an geht es zumeist nur in eine Richtung. Jedenspeigen ist auf dem Platz die aktivere Mannschaft und übt Druck auf die gegnerische Abwehr aus. Die Heimelf schafft schließlich auch den raschen Führungstreffer, nach einem Standard ist der Tabellenletzte erfolgreich. Tomas Knap zieht in der 3. Minute ab, der gegnerische Schlussmann lässt das Leder durch die Handschuhe gleiten und die Zuschauer jubeln das erste Mal, neuer Spielstand 1:0.

Die Gäste sind vom raschen Gegentor geschockt und kommen in den ersten 45 Minuten nie wirklich in die Gänge. Auf der anderen Seite spielt Jedenspeigen nach dem Führungstor befreit auf und erhöht nach einer halben Stunde den Vorsprung. Wieder ist man nach einem Standard erfolgreich, nach einem Eckball von der rechten Seite befördert Tomas Knap in der 27. Minute den Ball per Kopf über die Linie und stellt auf 2:0, dem gleichzeitigen Pausenstand.

Jedenspeigen verteidigt gut

Nach dem Seitenwechsel will Auersthal der Begegnung noch eine Wende geben und wird offensiver, die Gäste haben das Match unter Kontrolle, können daraus aber nur wenige Chancen kreieren. Jedenspeigen spielt defensiver als vor der Pause und will durch schnelle Konter für die Entscheidung sorgen. Die Heimelf kommt so auch zu guten Gegenstößen und hat Chancen auf das 3:0, kann diese aber nicht verwerten. Auerstahl spielt auf der anderen Seite bis 20 Meter vor dem Tor des Gegners gefällig, findet aber nicht die notwenigen Räume, um noch einmal heranzukommen. Die Hausherren bringen den ersten Saisonsieg schließlich über die Zeit, danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und Jedenspeigen darf nach einem 2:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

Stimme zum Spiel:

Hans Kraus (Trainer Jedenspeigen): "Wir waren von Anfang an aggressiv, das frühe 1:0 hat uns natürlich in die Karten gespielt und wir konnten noch im ersten Durchgang den Vorsprung erhöhen. Nach der Pause sind wir hinten sehr gut gestanden und haben praktisch nichts zugelassen, es war ein verdienter Sieg meiner Mannschaft."

 

SV Jedenspeigen - ATSV Auersthal

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus