Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. Klasse Nordwest-Mitte

Bernd Tragschitz lässt Karriere bei Kirchberg ausklingen

Am 25. Jänner startete USC Kirchberg am Wagram in die Vorbereitung auf die Rückrunde, der Tabellenfünfte der 1. Klasse Nordwest-Mitte absolvierte letzten Samstag bereits den ersten Test, Purkersdorf wurde 8:1 geschlagen. Am Sonntag trifft die Mannschaft auf Gebietsligisten Gablitz, dabei werden allerdings ein paar Spieler von Kirchberg fehlen. In der Transferzeit kam es bei Kirchberg am Ende doch noch zu Kaderveränderungen, ein Urgestein kehrt zu seinem Stammverein zurück, auf der anderen Seite stehen mehrere Spieler nicht mehr im Kader.

Manuel Lill wieder vollkommen fit

Ein ehemaliger Kirchberger-Spieler kehrt nach Jahren wieder zu seinem Stammverein zurück. Bernd Tragschitz spielte zuletzt in der Gebietsliga für Absdorf, der Verein ist sehr glücklich, dass er wieder zurückkommt, er wird seine Karriere bei Kirchberg ausklingen lassen und dabei die Abwehr verstärken. Vier Spieler werden auf der anderen Seite im Frühjahr nicht mehr für Kirchberg auflaufen, Selman Aydin hatte nur für ein halbes Jahr einen Vertrag, er spielt nun wieder weiter oben und heuerte in der 2. Landesliga Ost bei Guntramsdorf an.

Kevin Michael Schicker verletzte sich schon in seinem zweiten Match für Kirchberg und wechselte inzwischen zu Rastenfeld in die 3. Klasse. Die neuen Vereine von Elmar Kasum und Aleksandar Stevic sind noch nicht bekannt. "Den Spielern die Kirchberg nun verlassen, wünscht der Verein alles Gute für die sportliche Zukunft", meint Coach Robert Rainalter Er fügt noch hinzu, dass der Kader jetzt wieder etwas kleiner geworden ist, mit Manuel Lill kehrt dafür ein verletzter Akteur wieder zur Mannschaft zurück. Zwei junge Spieler befinden sich laut dem Trainer des Tabellenfünften schon auf einem guten Weg, der 16jährige Elias Haas wird langsam an die Kampfmannschaft herangeführt, der 17jährige Abdel Rahman Elghandour kam dort schon zu ersten Einsätzen und bringt sehr großes Potential mit. "Der Kader ist jetzt etwas kleiner, dadurch werden aber auch die jungen Spieler zu mehr Einsatzzeit kommen. Wir haben für das Frühjahr keine Zielvorgabe, werden sehen, wie sich die Rückrunde entwickelt", erklärt Robert Rainalter.

 

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus