Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Siegesserie ausgebaut - Gars/Kamp schlägt Sitzenberg nach sehenswertem Match

SC Sitzenberg/R.
SCU Gars/Kamp

In der 4. Runde der 1. Klasse Nordwest-Mitte duellierten sich der Tabellenelfte SC Sitzenberg-Reidling und der Tabellenvierte SCU Gars/Kamp. In der letzten Runde gewann Sitzenberg mit 2:1 gegen USV Weitersfeld und holte den ersten Dreier der Saison, Gars war letztes Wochenende zum Zuschauen verdammt und startete mit zwei Siegen in die Saison. Die letzten beiden direkten Duelle konnte Gars für sich entscheiden, im April gewann man daheim klar mit 5:1.

Strafstoß zur Führung

Vor 150 Zusehern entwickelt sich ein gutes Match, beide Seiten versuchen nach vorne Akzente zu setzen und das Tempo ist relativ hoch. Läuferisch und kämpferisch zeigen beide Seiten auf, die Gäste gehen Mitte der ersten Halbzeit in Front.

Nach einem weiten Pass und einem Duell im Strafraum entscheidet der Schiedsrichter auf Strafstoß für Gars, Daniel Hurtl zeigt in Minute 22 keine Nerven und verwertet sicher zum 0:1. Das Auswärtsteam reklamiert im ersten Durchgang einen weiteren Strafstoß, der aber nicht gegeben wird, kurz vor der Pause kommt Sitzenberg zu der besten Chance auf den Ausgleich. Nach einem Querpass schließen die Hausherren aus kurzer Distanz ab, der Gästekeeper pariert aber mit einem sensationellen Reflex und Gars geht mit einer knappen Führung in die Halbzeit.

Entscheidung in der Schlussphase

Nach der Pause bleibt die Begegnung spannend, Sitzenberg versucht auf den Ausgleich zu spielen und bekommt relativ rasch ebenfalls einen Penalty zugesprochen, in der 57. Minute findet der gegnerische Tormann in Michael Lindner seinen Meister, der gekonnt vom Punkt auf 1:1 stellt.

Nach dem Ausgleich hat Gars etwas mehr Spielanteile und stellt rasch den alten Abstand wieder her, nach einem Eckball und darauffolgendem Geplänkel verwertet Antonin Jakes in Minute 59 zum 1:2. Beide Seiten kommen in der Folge zu Möglichkeiten auf ein weiteres Tor, bereits in der Schlussphase machen die Gäste den Sack zu. Marcel Hinger nützt in Minute 83 eine Freistoßsituation und verwertet zum 1:3 Endstand.  

Stimme zum Spiel:

Martin Aichinger (Trainer Gars): "Es war ein sehr gutes Spiel von beiden Seiten, die Partie war läuferisch und kämpferisch auf hohem Niveau. Wir hätten nach dem ersten Elfer noch einem zweiten bekommen müssen, haben es vor der Pause unserem Tormann zu verdanken, dass Sitzenberg nicht ausgeglichen hat. Nach dem 1:1 hatten wir um den Tick mehr Spielanteile und fanden gute Chancen vor, im Großen und Ganzen war der Sieg verdient."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung