Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Starke Mannschaftsleistung - Hadersdorf feiert gegen Straning ersten Saisonsieg

SC Hadersdorf
SV Straning

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenvierzehnte SC Hadersdorf in der 5. Runde der 1. Klasse Nordwest-Mitte auf den Tabellenneunten SV Straning. Hadersdorf zeigte in der bisherigen Saison schon gute Leistungen, blieb bisher aber ohne einen vollen Erfolg, Straning nahm bisher einen Dreier mit und spielte zuletzt gegen Bergern 2:2. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 2:0 zugunsten von Hadersdorf.

Anfangsphase gehört den Gästen - Heimelf trifft vor der Pause

In den ersten 10 Minuten zeigt Straning eine gute Leistung und ist in dieser Phase überlegen, die Gäste erarbeiten sich gute Möglichkeiten, können diese aber nicht nutzen. Nach einer Viertelstunde findet auch Hadersdorf besser in die Begegnung und übernimmt nun die Kontrolle, 90 Fans sehen ein Heimteam, das nun nach vorne aktiver ist und in der Schlussphase der ersten Halbzeit in Führung geht.

In der 36. Minute gerät zunächst eine Flanke von der Seite etwas zu weit, Radim Jira erläuft den Ball vor der Toroutlinie und bringt ihn noch einmal in die Mitte. Daraufhin findet der gegnerische Tormann in Petr Podkul seinen Meister, der gekonnt auf 1:0 stellt. Hadersdorf hat das Geschehen bis zur Pause im Griff und geht mit einem knappen Vorsprung in die Halbzeit.

Entscheidung kurz nach Seitenwechsel

Im zweiten Durchgang erwischt das Heimteam einen Blitzstart und baut das Torkonto rasch aus, Radim Jira kommt 20 Meter vor dem Tor an das Spielgerät, setzt sich durch und versenkt das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand nach 50 Minuten: 2:0. Straning findet kurz danach die große Chance auf den Anschlusstreffer vor, mit einem sehenswerten Tor sorgt Hadersdorf aber für die Vorentscheidung. Nach schöner Kombination über mehrere Stationen setzt sich Erich Stumpfer von der rechten Seite in die Mitte durch, schließt aus vollem Lauf ab und trifft über den Tormann in den Winkel zum 3:0 (57.).

Die Gäste können nun nicht mehr zulegen, die Gastgeber haben alles unter Kontrolle und bauen den Vorsprung sukzessive aus. Petr Podkul zum zweiten Mal (64.), Matthias Poschenreithner (73.) und Radim Jira mit ebenfalls seinem zweiten Tor sorgen für das 6:0 (79.). Kurz vor dem Ende gelingt Straning nur mehr Ergebniskosmetik, Jiri Prochazka sorgt in Minute 89 für den 6:1 Endstand.  

Stimme zum Spiel:

Robert Leutgeb (Trainer Hadersdorf): "Straning hat in den ersten 10 Minuten gezeigt, dass sie eine gute Mannschaft haben, wir haben das Match ab der 15. Minute unter Kontrolle bekommen. Wir waren 80 Minuten stärker, die Mannschaft hat eine gute Leistung gezeigt und der erste Saisonsieg war sehr wichtig. Ich möchte dem Team ein Lob aussprechen, alle haben eine geschlossen gute Performance gezeigt und auch spielerisch waren wir sehr gut."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung