Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Stetten feiert gegen Asparn ersten Saisonsieg [Video]

SV Stetten
ASV Asparn/Zaya

Am Samstag traf in der 7. Runde der 1. Klasse Nordwest SV Stetten vor heimischer Kulisse auf ASV Asparn/Zaya. Beide Mannschaften bleiben in den letzten Runden ohne vollen Erfolg und wollten wieder auf die Siegerstraße zurückkehren.


Gäste führen nach wenigen Sekunden

Nach dem Anpfiff ist das Team von ASV Asparn/Zaya sofort hellwach und nimmt das Heft in die Hand. Marwin Mitteregger schließt in der 1. Minute einen perfekten Angriff aus kurzer Distanz zum 0:1 ins Tor ab und lässt die Zuschauer jubeln. SV Stetten steckt den frühen Rückstand allerdings gut weg, setzt in weiterer Folge den Gegner unter Druck und kommt zu Tormöglichkeiten, die nachfolgend in einem Treffer resultieren. In der 13. Minute versenkt Georg Schmid nach einem Standard das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand: 1:1.

Die Hausherren sind auch danach das spielbestimmende Team und können Mitte der ersten Halbzeit die Begegnung bereits komplett drehen. In der 27. Minute ist wieder Georg Schmid zur Stelle, er trifft zum zweiten Mal in dem Match und stellt auf 2:1. Stetten bleibt nach dem Führungstor das tonangebende Team und erarbeitet sich noch weiter Möglichkeiten, bis zur Pause bleibt es aber bei der knappen Führung der Heimelf.

 

VideoTor 0:1 Asparn/Zaya 1. Minute

Weitere Spielszenen

Entscheidung in Schlussphase

Nach dem Seitenwechsel kommt Asparn erneut besser aus den Startlöchern, ist in dieser Phase das bessere Team und gleicht rasch wieder aus. Ingo Pucher zeigt nach 52 Minuten keine Nerven und stellt mit einem schönen Tor auf 2:2. Das Spiel steht nun auf der Kippe, die Gäste drängen auf einen dritten Treffer und haben mehr vom Spiel, die Heimelf kann aber ein weiteres Gegentor verhindern.

In der Schlussphase gelingt Stetten aber der Befreiungsschlag, zunächst gehen die Hausherren etwas glücklich in Führung. In der 71. Minute kommen die Gastgeber über die Seite und spielen scharf in die Gefahrenzone, Manuel Molik versucht vor dem einschussbereiten Offensivspieler zu klären und überwindet dabei unglücklich den eigenen Tormann zum 3:2. Wenige Angriffe später trifft Stetten erneut, nach einem Konter rutscht ein Verteidiger aus, in der 80. Minute startet Thomas Kadlcek alleine auf das Tor und befördert den Ball über die Linie zum 4:2 Endstand.

Stimme zum Spiel:

Walter Petru (Trainer Stetten): "Das Match hat für uns wieder ganz schlecht begonnen, nach 30 Sekunden lagen wir 0:1 zurück. Wir sind aber schnell wieder zurückgekommen, haben die erste Hälfte dominiert und führten zur Pause verdient. Nach dem Ausgleich kurz nach der Pause stand das Spiel auf der Kippe, danach konnten wir aber noch nachlegen. Die drei Punkte waren sehr wichtig, es war eine kompakte, geschlossene Mannschaftsleistung."

 

SV Stetten - ASV Asparn/Zaya

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung