Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Stronsdorf feiert zum Abschluss der Hinrunde etwas glücklichen Sieg über Niederleis

SC Stronsdorf
USV Niederleis

In der 1. Klasse Nordwest empfing der Tabellenneunte SC Stronsdorf in der 13. Runde den Tabellenvierten USV Niederleis . Im letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams konnte nach einem Remis niemand den Platz als Sieger verlassen, Die Heimelf wollte nach einer Serie ohne Sieg zum Abschluss der Herbstmeisterschaft noch einmal voll punkten.

Rasche Führung der Hausherren

Stronsdorf will mit einem vollen Erfolg noch einmal näher an die Top 5 der Liga herankommen, Niederleis könnte die Hinrunde mit einem Sieg in den Top 3 beenden. Stronsdorf findet besser ind die Partie und versucht nach vorne Akzente zu setzen, ist dabei auch rasch erfolgreich. In der 12. Minute bewahrt Ales Pavelka nach einer Standardsituation die Ruhe vor dem Tor und traf per Kopf zum 1:0 für die Heimelf.

In weiterer Folge ist das Heimteam die stärkere Mannschaft, Niederleis findet in den ersten 45 Minuten noch nicht richtig ins Match und kann nach vorne nur sehr selten Gefahr ausstrahlen. Stronsdorf findet noch Möglichkeiten auf einen weiteren Treffer vor, geht schließlich mit einem knappen Vorsprung in die Kabine.

Heimelf hält in Unterzahl Vorsprung

Nach dem Seitenwechsel ändert sich vor 120 Zuschauern der Charakter des Matches, Stronsdorf findet nicht mehr richtig in die Begegnung und gibt das Match aus der Hand. Niederleis wird nach Wiederbeginn stärker und drängt in der Folge auf den Ausgleich, die Gäste kombinieren gut nach vorne, vor dem Strafraum findet das Auswärtsteam aber keine Mittel, um die Abwehr des Gegners zu knacken. 

Zu Beginn der Schlussviertelstunde sind die Hausherren nur mehr zu zehnt, in der 75. Minute zückt der Schiedsrichter den gelb-roten Karton und verweist Raphael Edelbauer des Feldes. Die Hausherren ziehen sich daraufhin weiter zurück und lauern auf Kontermöglichkeiten, Niederleis ist am Drücker, agiert in der Offensive aber manchmal zu überhastet und kommt nur zu einer wirklich guten Ausgleichschance. Stronsdorf findet aus zwei schnellen Gegenstößen Möglichkeiten vor, kann diese aber nicht zur Entscheidung nutzen. 

Knapp vor dem Ende ist auch Niederleis nur mehr zu zehnt, in der 87. Minute sieht Thomas Staribacher nach einer Torchancenverhinderung die rote Karte. Stronsdorf bringt den Vorsprung schließlich über die Zeit und beendet die Hinrunde mit einem etwas glücklichen Heimsieg.

Stimme zum Spiel:

Erich Bischinger (Sektionsleiter Stronsdorf): "In der ersten Hälfte waren wir stärker und haben auch nach der Führung gut weitergespielt. Nach der Pause haben wir das Match aus der Hand gegeben. Niederleis war stärker, kam aber meist nur bis zum 16er und fand eine Torchance vor. Wir sind am Ende froh über den Sieg, wir hatten die zwingenderen Torchancen, der Erfolg war allerdings auch ein wenig glücklich."

 

SC Stronsdorf - USV Niederleis

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung