containerdienst24.at

1. Klasse Ost

40 Punkte als Gesamtziel - Fischamend holt Tormann

An der 14. Stelle platzierte sich ATSV Fischamend in der Meisterschaft 2016/17, in der laufenden Saison erwischte das Team einen guten Start und setzte sich in der Folge im Mittelfeld einer sehr ausgeglichenen 1. Klasse Ost fest. Mit 20 Punkten konnte nach der ersten Hälfte der Meisterschaft das Ziel erreicht werden, in der Kaderzusammenstellung gibt es im Winter nur punktuelle Veränderungen und der Verein will noch versuchen, Eigenbauspieler zurückzuholen. 40 Punkte bleiben das Saisonziel, Fischamend will den einstelligen Tabellenplatz auch in der Gesamttabelle möglichst halten.

Je ein Zu- und Abgang

Im Winter bleib es in Fischamend ruhig, nur vereinzelt kam es im Kader zu Veränderungen. Neu in der Mannschaft ist Manuel Masata, der Tormann spielte zuletzt in Wien in der Oberliga A für Wienerfeld. Nicht mehr bei Fischamend ist Michael Höpp, der das letzte halbe Jahr nicht mehr spielte und nun zu Margarethen/Moss wechselte. "Abgänge sollte es keine mehr geben, wir schauen noch, ob wir junge Eigenbauspieler vielleicht wieder zurückholen und den Kader noch in der Quantität verbessern können", erklärt Michael Jusits, sportlicher Leiter von Fischamend, die Vorgehensweise in der Transferzeit und ergänzt: "Wir sind mit dem Kader zufrieden, zudem kehren Verletzte zurück und der Konkurrenzkampf könnte uns einen zusätzlichen Schub geben."

Am Wochenende nimmt die Mannschaft am Drei-Königs-Turnier teil, der offizielle Start in die Vorbereitung ist am 22. Jänner. Man hofft, in den nächsten Monaten so gut wie möglich verletzungsfrei zu bleiben und sich sowohl im Defensiv- als auch Offensiverhalten noch verbessern zu können. Angesprochen auf die Ziele für das Frühjahr meint Michael Jusits: "Wir wollen so schnell wie möglich nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. In der Liga ist alles sehr knapp beisammen, man muss die ersten Spiel abwarten. Im Sommer haben wir uns 40 Punkte als Ziel gesteckt, wir sind auf einem guten Weg. Das Potential in der Mannschaft ist sicher vorhanden, wir werden versuchen, einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen.

 

 

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus