Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Michael Tromayer mit Doppelpack - Wienerwald gewinnt Auftakt gegen Hof

SC Hof/L.
SV Wienerwald

Am Freitag traf in der vorgezogenen 2. Runde der 1. Klasse Ost  SC Hof am Leithaberge vor heimischem Publikum auf SV Wienerwald. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte SV Wienerwald mit 3:2 das bessere Ende für sich, in der letzten Saison ging beide Male das Auswärtsteam als Sieger vom Platz. 60 Zuschauer waren zum Auftaktspiel gekommen, sie sahen einen relativ nervösen Beginn.

Hof gleicht Rückstand rasch aus

In den ersten 20 Minuten kommt es zu einem gegenseitigen Abtasten, die Gäste kontrollieren die Partie, ohne nach vorne richtig gefährlich zu werden. Mitte der ersten Halbzeit nimmt die Begegnung an Fahrt auf, Wienerwald legt schließlich vor.

Nach einem Freistoß von der Seite ist Michael Tromayer zur Stelle und verwertet in Minute 21 per Volley zum 0:1. Wienerwald zieht sich nach dem Treffer aber zurück und agiert in der Folge zu wenig aktiv, Hof kommt nun besser ins Match und gleicht rasch aus. In Minute 30 setzt sich Nikola Tadic im direkten Duell durch und zieht ab, sein Schuss landet abgefälscht zum 1:1 in den Maschen. Die Heimelf ist bis zur Pause das stärkere Team und hat mehr vom Match, Hof erarbeitet sich drei Standards, kann daraus aber kein Kapital schlagen.

Später Siegestreffer

Nach dem Seitenwechsel brauchen beide Seiten zehn Minuten um wieder ins Spiel zu finden, danach übernimmt Wienerwald die Kontrolle über die Begegnung und wird stärker. Die Gäste kreieren drei gute Möglichkeiten, der letzte Pass kommt aber nicht an und der heimische Keeper zeigt gute Paraden.

Das Match bleibt daher spannend, in der Schlussphase stellt Wienerwald den alten Abstand wieder her. Nach einem Angriff über die linke Seite und schönem Stanglpass des eingewechselten Philipp Schäfers setzt sich Michael Tromayer in Minute 82 durch und netzt zum 1:2 ein. Hof wirft nun alles nach vorne und agiert mit hohen Bällen, Wienerwald kommt auf der anderen Seite noch zu Konterchancen und nimmt zum Auftakt einen Dreier mit nach Hause 

Stimme zum Spiel:

Andreas Fischer (Trainer Wienerwald): "Nach dem Führungstor waren wir zu passiv, Hof war nach dem 1:1 optisch überlegen. Ab der 55. Minute haben wir das Heft in die Hand genommen und spielten gute Chancen heraus, in den letzten Minuten nach dem 2:1 hat es Hof noch mit hohen Bällen probiert. Es gab wenige Highlights und es war ein zerfahrenes Spiel, insgesamt haben wir verdient gewonnen."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus