Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Starke zweite Hälfte - Nondorf setzt sich gegen Raxendorf durch

USV Raxendorf
SCU Nondorf

In der 1. Klasse Waldviertel empfing der Tabellenzehnte USV Raxendorf in der 5. Runde den Tabellenzwölften SCU Nondorf Koller. Raxendorf kassierte zuletzt zwei Auswärtsniederlagen und wollte vor eigenem Publikum wieder auf die Erfolgspur zurück, Nondorf verlor ebenfalls die letzten Matches und wollte nun wieder anschreiben. Im letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams konnte nach einem Remis niemand den Platz als Sieger verlassen, die Partie im Frühjahr endete mit einem 3:3.

Rasche Führung der Hausherren

Beiden Teams merkt man zunächst die Verunsicherung nach den letzten Ergebnissen an, die Heimelf findet vor 150 Zusehern etwas besser in Spiel und nützt eine der ersten Möglichkeiten zur Führung.  Ewald Gschwandtner sieht bei einer Freistoßsituation, dass der Gästekeeper zu weit aus dem Tor steht, er bewahrt in der 7. Minute die Übersicht und verwandelt präzise aus 30 Metern zum 1:0.

Nach dem raschen Treffer entwickelt sich ein mäßiges Spiel, beide Defensivreihen stehen lange gut und lassen nur weg zu. In der Schlussphase des ersten Durchganges gelingt Nondorf aber der Ausgleich, nach schöner Vorlage von Raphael Meier bleibt Jan Caha vor dem Kasten eiskalt und trifft in der 34. Minute zum 1:1 Pausenstand.

Entscheidung innerhalb von 15 Minuten

Nach dem Seitenwechsel nimmt die Partie an Fahrt auf, Nondorf wird stärker und kann daraus auch relativ bald Kapital schlagen. Erneut gibt Raphael Meier den Assist zu Jan Caha, dieser nützt in Minute 54 die Chance und verwertet zum 1:2. Raxendorf kommt danach zu einer guten Möglichkeit auf den Ausgleich, die Gäste ziehen aber innerhalb von wenigen Angriffen davon.

Felix Eigenschink bewahrt in der 61. Minute kühlen Kopf und kann mit einem Weitschuss zum 1:3 den gegnerischen Keeper bezwingen. Kurz darauf klingelt es wieder im Kasten der Heimelf, in der 68. Minute stellt Benjamin Steininger kauf 1:4. Raxendorf kann der Partie danach keine Wende mehr geben, Nondorf setzt sich in diesem wichtigen Spiel durch und feiert den zweiten Saisonsieg.  

Stimme zum Spiel:

Wolfgang Dürnitzhofer (Sektionsleiter Nondorf): "Man hat in der ersten Hälfte gesehen, dass es ein Spiel zwischen zwei Teams aus den unteren Regionen der Tabelle ist, die Partie war eher schwach, wir konnten nach dem frühen Rückstand ausgleichen. Nach der Pause war das Match ganz gut, diese Mal haben wir die Tore erzielt und nicht in Hälfte 2 bekommen. Aufgrund der zweiten Hälfte geht der Sieg in Ordnung, es war ein wichtiger Auswärtserfolg."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung