Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Heimsieg gegen Aufsteiger Pöchlarn - Waidhofen setzt Serie an ungeschlagenen Spielen fort

In einer flotten 1. Klasse West-Partie gewann SG Waidhofen/Ybbs zu Hause gegen SV Pöchlarn 1:0 (0:0). Beide Teams hatten vor der Pause zwei gute Möglichkeiten auf die Führung, torlos ging es aber in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel hatte Waidhofen ein wenig mehr vom Match und ging 20 Minuten vor dem Ende durch Sebastian Lagler 1:0 in Führung. Pöchlarn hatte in der Nachspielzeit noch eine gute Chance auf den Ausgleich, am Ende setzte Waidhofen seine positive Serie fort. Jetzt Trainingslager buchen!

Beide Teams mit guten Möglichkeiten auf die Führung

Beide Mannschaften waren in den letzten Runde ungeschlagen geblieben, es entwickelte sich vor rund 100 Zuschauern eine flotte und zweikampfbetonte Partie. Die Begegnung war über weite Strecken ausgeglichen, Pöchlarn hatte die erste Großchance, doch alleine vor dem gegnerischen Tor wurde der Ball nicht im Tor untergebracht.

Auch Waidhofen tauchte alleine vor dem Keeper auf, der Schuss ging aber knapp neben der Stange ins Out, im Laufe des ersten Durchganges hatten beide Mannschaften noch eine sehr gute Möglichketen auf den Führungstreffer. Das Match blieb bis zur Pause offen, mit einem 0:0 gingen die Teams in die Kabinen.

Siegestor 20 Minuten vor Schluss

Nach dem Seitenwechsel änderte sich nur wenig am Charakter des Spieles, das Match verlief sehr ausgeglichen, die Zuschauer sahen aber nur mehr wenige gute Chancen. Waidhofen hatte um den Tick mehr vom Spiel und schaffte schließlich in der 70. Minute den Führungstreffer. Nach einem Pass von Rene Spring zog Sebastian Lagler ab, sein Schuss ging von Andreas Strunzs Wade unglücklich für die Gäste in die Maschen.

Pöchlarn riskierte in der Schlussphase noch einmal alles, in der Nachspielzeit hatte Raphael Petz nach einem hohen Ball noch die große Chance auf den Ausgleich, aber sein Abschluss ging über die Latte. Waidhofen gewann am Ende knapp 1:0.

Stimmen zum Spiel:

Manuel Engleder (Spielertrainer Waidhofen): "Es war eine ausgeglichene Partie, wir hatten in einem guten Spiel von beiden Seiten ein leichtes Chancenplus und daher war es kein unverdienter Sieg. Nach der Pause hätte das Spiel in alle Richtungen enden können, wir hatten etwas mehr vom Spiel und uns gelang der Siegestreffer."

Wolfgang Talir (Trainer Pöchlarn): "Es war grundsätzlich ein schnelles Spiel, beide Mannschaften hatten in der ersten Hälfte zwei 100%ige auf die Führung. Nach dem Seitenwechsel sind wir nach einer unglücklichen Situation in Rückstand geraten und hatten in der Nachspielzeit die große Chance auf den Ausgleich, eigentlich war es eine X-Partie."

 

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
Sport Österreich
 
Torschützenliste Niederösterreich
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter