Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. NÖN-Landesliga

Retz sichert sich bekannten Legionär

Nachdem der SC Retz einige Abgänge nach Saisonschluss bekannt gab, kommen nun auch die ersten Neuverpflichtungen ans Tageslicht. Einer sticht dabei besonders heraus. Denn mit Michal Ordos konnte ein bekannter Name in der österreichischen Fußballszene geholt werden. Er sammelte bereits in Kapfenberg und bei Sigma Olomouc Erfahrung.

Der 34-jährige Tscheche kommt aus Znaim, hat daher nicht weit zu seinem neuen Landesliga-Arbeitgeber. Er soll im offensiven Mittelfeld für Akzente setzen, ist mit 1,91 auch im Strafraum bei hohen Bällen eine Waffe. Ordos wurde zwei Mal ins tschechische Nationalteam einberufen. Neben Ordos konnten auch Ferdinand Weinwurm und Dzemil Alic (beide aus Horn) geholt werden.

Zahlreiche Abgänge

Die Liste der Abgänge ist da ein wenig länger. Denn neben Trainer Sascha Laschet, der durch Oliver Oberhammer ersetzt wurde, werden in der kommenden Saison auch Todor und Stefan Yonov, Matus Lacko, Sebastian Lehner (Eggenburg), Friedirch Zandl (Eggenburg), Stefan Zinkel (Nappersdorf) Philip Brand (Weitersfeld) und Luca Pichler nicht mehr beim SC Retz spielen.



Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 
szene1.at - in ist wer drin ist

Top Live-Ticker Reporter