Trainingslager organisiert von Ligaportal

1. NÖN-Landesliga

Transferflut in Langenrohr

Der SV Langenrohr enttäuschte in der letzten Landesliga-Saison, musste bis zum Schluss um den Klassenerhalt zittern. Die logische Folge sind grobe Änderungen im Kader. Neben sechs Abgängen kann der Klub von Trainer August Baumühlner auch sieben Neuzugänge bekannt geben. Die teils klanghafte Namen tragen.

So etwas kommen gleich zwei Spieler von Landesliga-Konkurrent Kottingbrunn. Neben Robert Caljkusic, der schon länger feststeht und in der Offensive für Schwung sorgen soll, wird auch Neven Juric die Baumühlner-Elf verstärken. Juric war bei Kottingbrunn Fixstarter, gilt als starker Mittelfeldspieler. Ebenfalls neu im Mittelfeld sind Thomas Teissl aus Donaufeld und Tobias Klingenbrunner aus Würmla. Zur Abwehr stößt Süleyman Cevik aus der 2. Landesliga West von Wilhelmsburg. Daniel Zottl aus der eigenen U23 und Alex Pipal von Mannswörth wurden für den Sturm geholt.

Starke Abgänge

Der Abgang von Michael Schütz nach Krems und Andreas Koberger nach Langenlebarn stehen schon länger fest. Andrej Nemec nach Apetlon, Jakob Vanek (Studium in Deutschland) und Robert Gruberbauer, der nach Kilb wechselt sind neben Ehinabo Miracle Calvin Omoighe, der noch kein neues Ziel hat, die Abgänge.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung