containerdienst24.at

1. NÖN-Landesliga

Turbulente Phase in Kottingbrunn

Der Herbst hatte für Kottingbrunn in der Landesliga überhaupt nicht nach Wunsch begonnen. Eine sehr gute Phase am Ende der Hinrunde ließ das Jahr 2017 aber doch noch versöhnlich ausklingen. 2018 ging aber wieder turbulent los. Co-Trainer Viktor Blumauer legte nämlich sein Amt zurück.

"Er hatte einfach zu viele Belastungen, konnte die Funktion nicht mehr weiter ausüben", so Trainer Andreas Haller, der einen guten Start in die Vorbereitung sah. "Die ersten beiden Wochen waren sehr gut, da war ich euphorisch. Wir hatten keine Ausfälle, haben gegen Ebreichsdorf und Traiskirchen gute Testspiele absolviert." Doch dann kam der Rücktritt, zudem die ersten Verletzungen. So fällt Martin Husar mittelfristig aus. Er erlitt einen Meniskuseinriss. Auch Matthias Nemetz ich nicht fit, hat Probleme mit dem Knie. "Zudem hat es Nebengeräusche wegen dem Personal gegeben. Ich hoffe, dass sich nun alles wieder beruhigt", so Haller.

Trainingslager in der Türkei

Heute Freitag geht es für den ASK Richtung Trainingslager in die Türkei. Allerdings mit einem schlechten Start. "In der Früh hat noch Maximilian Eksler absagen müssen, er hat eine eitrige Angina." In Summe sind nur noch 14 Feldspieler mit an Bord. Nicht miteingerechnet ist Patrick Baumeister, der locker trainieren kann, aber nicht bei den beiden Testspielen eingesetzt werden kann.

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus