Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. NÖN-Landesliga

Retz mit neuem Trainer in die Saison

Völlig überraschend teilte Retz mit, dass man sich von Trainer Michal Sobota. Und das, obwohl der Coach in der Vorsaison einen guten Job ablieferte, bis zum Schluss im Titelkampf der Landesliga steckte. Mit Platz drei auch die Vorstellungen des Vereins erfüllte.

"Er kann sich nicht zerteilen", so Retz-Sektionsleiter Werner Mischling über den Hauptgrund der Trennung. Denn Sobota geht noch einer Trainertätigkeit bei Znaim in Tschechien nach, hat daher Zeitprobleme. "Er hat es zeitlich einfach nicht mehr geschafft." Daher entschied man sich im Guten, eine Trennung vorzunehmen. Christian Eichhorn wird das Traineramt übernehmen. "Wir kennen ihn schon lange, er hatte einige Spieler als Lehrer in der Hollabrunner Schule. Es ist der richtige Mann", so Mischling.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus