Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Stripfing mit starkem Auftritt in St. Peter

120 Zuschauer ließen es sich nicht entgehen, das Landesliga-Heimspiel des UFC St. Peter gegen Stripfing mitanszusehen. Am Ende jubelten aber nur die Gästespieler, die dank der Treffer von Ali Osman und Sinan Yilmaz mit 2:1 gewannen. Für den zwischenzeitlichen Führungstreffer der Hausherren hatte Johannes Bichler gesorgt.

Stripfing reiste als klarer Favorit nach St. Peter, hatte aber auch jede Menge Druck dabei. Denn nur ein Sieg würde weiterhelfen. Die Gäste übernahmen auch sofort das Kommando. Dennoch setzte es nach einer halben Stunde einen herben Rückschlag: Denn nach einem Freistoß von Fabian Bichler stand dessen Cousin Johannes Bichler in der Mitte richtig, köpfte über Torhüter Jozef Grujbar hinweg zum 1:0 ein. "Das war schon etwas glücklich für uns. Stripfing war eigentlich die bessere Mannschaft", so St. Peters Sektionsleiter Andreas Döcker.

Verdienter Ausgleich noch vor der Pause

Stripfing nutzte die Überlegenheit auch noch in Halbzeit eins zum Ausgleich aus. Nach einem Abspielfehler im Mittelfeld wurde St. Peter eiskalt erwischt, Ali Osman schloss zum 1:1 ab. "Schade. Wenn wir mit dem 1:0 in die Pause gekommen wären, hätten wir vielleicht einen Punkt gemacht", so Döcker.

In Halbzeit zwei dominierte Stripfing klar, ging durch einen herrlichen Freistoßtreffer über die Mauer mit 2:1 in Führung. Sinan Yilmaz hatte Maß genommen. In der Folge spielte das Auswärtsteam den Vorsprung souverän über die Zeit. "Wenn man ehrlich ist, hatten wir keine richtige Ausgleichschance mehr", so Döcker.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus