Trainingslager organisiert von Ligaportal

Vorschau

1. Landesliga 2017/18: Vorschau Runde 6

Die 7. Runde der Landesliga ist vor allem für die Teams in der unteren Tabellenregion von großer Bedeutung. Kottingbrunn zum Beispiel möchte endlich anschreiben und auch Haitzendorf kommt allmählich unter Druck. Wenngleich sich das natürlich niemand anmerken lassen möchte.

Fr, 15.09.2017, 19:30 Uhr

SCU Ardagger - SV Haitzendorf

Live-Ticker

SCU Ardagger SV Haitzendorf

Ardagger muss im Heimspiel gegen Haitzendorf auf Franz Kaltenbrunner verzichten, der zuletzt die gelb-rote Karte sah, seine Sperre absitzt. Dennoch gehen die Hausherren als Favorit ins Spiel. Weil man in Haitzendorf noch nicht dort ist, wo man gerne wäre und weil mit Christian Schaller ein routinierter Spieler fehlt. Trainer Christian Maurer wurde vom Verein aber erst unlängst das Vertrauen ausgesprochen.

Fr, 15.09.2017, 19:30 Uhr

SC Steinertor Krems - SC Zwettl

Live-Ticker

SC Steinertor Krems SC Zwettl

Alle Statistiken sprechen klar für die Kremser, die als einziges Team bisher ohne Punktverlust sind. Zwettl hingegen ist unter Druck, nach verkorkstem Saisonstart aber auch verunsichert. Leistungsträger von früher ließen zuletzt aus. In Krems verlor die Plazibat-Elf zuletzt zweimal ohne eigenes Tor. Der einzige Hoffnungsschimmer: Der 2:1-Sieg daheim im Juni. Da ging es für Krems allerdings um nichts mehr.

Fr, 15.09.2017, 19:30 Uhr

ASK Kottingbrunn - SV Stripfing

Live-Ticker

ASK Kottingbrunn SV Stripfing

Wenn man sechs Runden ohne Punkt ist, gibt es nur eine Devise: Gewinnen. Doch mit Stripfing kommt ein richtig starker Gegner nach Kottingbrunn. Gegen den man zuletzt abwechslungsreiche Spiele mit vielen Toren zeigte. 2:2 und 3:3 endeten die Begegnungen in der Vorsaison. Damit würde Kottingbrunn zumindest einmal anschreiben.

Sa, 16.09.2017, 16:00 Uhr

SC Retz - SV Langenrohr

Live-Ticker

SC Retz SV Langenrohr

Langenrohr liegt hinter Krems zwar an der zweiten Tabellenposition, geht in Retz aber sicherlich nicht als Favorit ins Spiel. Weil Retz, vor allem in der Offensive, unglaublich viel Qualität mitbringt. Beide Teams spielten in der letzten Runde Unentschieden. Ein Ergebnis, dass für Retz zu wenig wäre, will man in der Tabelle ganz oben mitreden.

Sa, 16.09.2017, 16:00 Uhr

SV Leobendorf - UFC St. Peter/Au

Live-Ticker

SV Leobendorf UFC St. Peter/Au

Die Gäste aus St. Peter gehen als klarer Außenseiter ins Spiel, müssen zudem auf Patrick Kogler wegen einer Sperre verzichten. Er sah zuletzt Gelb-Rot. In Leobendorf war für St. Peter selten was zu holen. Es gab schon richtig deftige Klatschen. Die letzten direkten Duelle gingen alle an die Weinviertler, die auch diesmal zum Siegen verdammt sind.

Sa, 16.09.2017, 16:00 Uhr

SV Harreither Gaflenz - USC INDAT Rohrbach

Live-Ticker

SV Harreither Gaflenz USC INDAT Rohrbach

Rohrbach steht für offensiven Fußball. Mit dem Hang zur Sorglosigkeit in der Abwehr. Genau das möchte Trainer Dalibor Kovacevic ändern. Mit Gaflenz kommt eine der offensivstärksten Teams der Liga als Gegner daher gerade recht. Zuhause holte Gaflenz bisher sechs Punkte, Rohrbach ist auswärts noch ungeschlagen.

So, 17.09.2017, 16:00 Uhr

USV Scheiblingkirchen-Warth - SV Waidhofen/Thaya

Live-Ticker

USV Scheiblingkirchen-Warth SV Waidhofen/Thaya

Der Aufsteiger hat bisher erst zweimal zuhause gespielt, holte dabei drei Punkte. Eine Bilanz die aufgebessert werden will. Waidhofens Auswärtsbilanz mit einem Punkt aus drei Spielen schreit ebenso nach Besserung. Die Form spricht für Waidhofen, das zuletzt sieben Punkte aus drei Spielen holte. Und neuen Schwung bekam.

So, 17.09.2017, 16:00 Uhr

FC Moser Medical Rohrendorf - ASV Ofenbinder Spratzern

Live-Ticker

FC Moser Medical Rohrendorf ASV Ofenbinder Spratzern

Auswärts ist Spratzern in dieser Saison noch ungeschlagen. Weil es der Mannschaft entgegen kommt, wenn man nicht selbst das Spiel machen muss. Rohrendorf stört das nicht. Hinter Krems hat man die zweitbeste Heimbilanz, mit Christian Schragner einen gefährlichen Spielmacher. Der den tödlichen Pass ebenso beherrscht wie den Torabschluss.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus