containerdienst24.at

2. Klasse Donau

Tulbing/Königstetten baut mit neuem Coach Mannschaft auf - Göllersdorf startet in Vorbereitung

In der ersten Saison als Spielgemeinschaft lief es für SG Tulbing/Königstetten in der Hinrunde noch nicht nach Wunsch. Die Mannschaft feierte zwar bereits in der zweiten Runde den ersten Sieg, bis zum Finish des Herbstes gelang aber keine weiterer voller Erfolg und der Verein belegt mit fünf Zählern Rang 13 in der 2. Klasse Donau. Im Winter kam es zu einem Trainerwechsel und Dieter Luckerbauer wurde als neuer Coach geholt, in der Transferzeit kam es zu Änderungen im Kader und im Frühjahr wird eine Mannschaft für die nächste Saison aufgebaut.

Taktische Verbesserung angepeilt

Seit 22. Jänner befindet sich Tulbing/Königstetten in der Vorbereitung auf das Frühjahr, das erste Testmatch wurde am letzten Mittwoch absolviert, beim 0:4 gegen die Reserve von Langenrohr sah Neo-Coach Dieter Luckerbauer durchaus eine zufriedenstellende Leistung, sein Team ist mit einem guten Mix aus Kampfmannschafts- und Reservespieler angetreten, die Gegentore passierten aus Eigenfehler und das Match war kein schlechter Start. Nach den Energieferien werden weitere Vorbereitungsmatches absolviert, sieben bis acht sind noch geplant.

"Die Vorbereitung dient auch zum Kennenlernen, viel auch neue Spieler kenne ich noch nicht und wir sind noch beim tüfteln, welche Positionen auch die Neuzugänge einnehmen können. Wir wollen die Mannschaft nun kontinuierlich formen, das Frühjahr dient dazu Aufbauarbeit zu leisten und es soll sich ein Stamm herauskristallisieren, mit dem wir im Sommer wieder durchstarten können", erklärt Tulbings Coach. In den kommenden Wochen wird an der körperlichen Verfassung gefeilt, der taktische Bereich ist dem neuen Trainer sehr wichtig und man will ohne Druck für das Team ins Frühjahr gehen, Dieter Luckerbauer ist dabei guter Dinge.

Offensivmann für Göllersdorf

Beim Herbstmeister SV Göllersdorf blieb es in der Transferzeit sehr ruhig, der Verein hat keine Abgänge zu beklagen und Verletzte kehren zur Mannschaft zurück. Als einziger Zugang wurde Bernhard Gregshammer bestätigt, er spielte zuletzt bei Sierndorf und kann auf der Stürmerposition oder auf der Außenbahn eingesetzt werden. Diese Woche startete die Mannschaft laut Coach Patrick Fasching in die Vorbereitung auf das Frühjahr, am 10.2. geht die Testspielreihe auch für Göllersdorf los, man trifft dabei auf das 1. Klasse-Team St Bernhard.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung