Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Zwei Tore in Hälfte 1 - Markgrafneusiedl besiegt Breitensee

Markgrafneusiedl
SC Breitensee

In der 3. Runde der 2. Klasse Marchfeld duellierten sich der Tabellenfünfte SC Markgrafneusiedl und der Tabellenelfte SC Breitensee. Markgrafneusiedl war bisher ungeschlagen und feierte im letzten Match einen 20:0 Kantersieg gegen Untersiebenbrunn, Breitensee konnte in der Saison 2018/19 noch nicht anschreiben und verlor die beiden Auftaktpartien. In der vergangenen Saison behielt Markgrafneusiedl im direkten Duell beide Male die Oberhand und gewann im Frühjahr daheim 2:0.

Gäste verkürzen vor der Pause

Nur im Strafraum ist der Platz aufgrund des Regens etwas tief, die Platzverhältnisse sind aber gut und vor 70 Zuschauern braucht die Heimmannschaft zehn Minuten, um ins Match zu finden. Breitensee hält in der Anfangsphase gut dagegen und das Spiel zu Beginn offen, die Gäste kassieren dann allerdings das erste Gegentor. In Minute 21 und nach einer Flanke von Mikulas Bumbera drückt Dennis Ilagan den Ball über die Linie und stellt auf 1:0. 

Wenige Angriffe später erhöht Markgrafneusiedl den Vorsprung, nach einem schönen Pass zum 5er bewahrt Mikulas Bumbera in der 32. Minute kühlen Kopf und trifft etwas glücklich mit der Ferse zum 2:0 in die Maschen. Die Heimelf ist danach überlegen und erarbeitet sich weitere Chancen, Breitensee kommt aber noch vor der Pause zurück. Der heimische Keeper hält den Ball zu lange und lässt sich das Leder nach einem Haken abnehmen, Dominik Ista nützt in Minute 41 diesen Fehler und verwertet zum 2:1. 

Kein gutes Spiel in Hälfte 2

In der zweiten Halbzeit sehen die Zuschauer ein mäßiges Spiel, die Gäste sind bemüht den Ausgleich zu er zielen, können aber nur sehr wenige Gelegenheiten kreieren. Markgrafneusiedl steht tiefer und in der Defensive kompakt, die Hausherren lassen hinten praktisch nichts zu.

Nach vorne ist das Heimteam auch in Hälfte 2 gefährlicher, die Gastgeber nützen aber mehrere Möglichkeiten nicht und werden zudem wegen mehrere Abseitsentscheidungen zurückgepfiffen. Breitensee kann der Partie keine Wende mehr geben, Markgrafneusiedl bleibt weiter ungeschlagen und feiert den zweiten Sieg in Serie.

Stimme zum Spiel:

Karl Jungmann (Trainer Markgrafneusiedl): "Grundlegend waren wir die dominierende Mannschaft, in den ersten zehn Minuten haben wir noch nicht überragend gespielt. Nach dem 2:0 kamen wir zu weiteren Chancen, kassierten aber noch den ersten Gegentreffer. Die zweite Hälfte war von beiden Seiten nicht gut, wir sind tief gestanden und waren gefährlicher. Im Großen und Ganzen geht der Sieg sicher in Ordnung."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung