Trainingslager organisiert von Ligaportal

2. Klasse Ost-Mitte

2. Klasse Ost-Mitte - Vorschau und Expertentipp

Siebenhirten/Wien2-klasse-ost-mitte geriet in den letzten Wochen im Titelrennen etwas ins Hintertreffen. Am Wochenende sollte das Team von Franz Schulmeister wieder Selbstvertrauen tanken: Gegen Schlusslicht Möding steht nur die Höhe des Sieges zur Diskussion. Leader Unterwaltersdorf gastiert bereits am Freitag in Moosbrunn. Manfred Kässer, Trainer des SV Zwölfaxing, gab uns seine Prognosen bekannt.

 

Freitag, 13.04.2012 19:30 Uhr Moosbrunn - Unterwaltersdorf

Vier, vier Siege, 15:1-Tore - Unterwaltersdorf startete eindrucksvoll in die Rückrunde und untermauerte seine Anwartschaft auf den Meistertitel. Mossbrunn hat allerdings im Frühjahr auch noch keine Partie verloren, weist zwei Siege und zwei Remis vor. Unterwaltersdor gab in der Fremde erst ein Remis ab. Hinspiel: 0:5. unterhaus.at-Tipp: 0:2

Manfred Kasser: "Unterwaltersdorf hat die kompkateste Mannschaft der 2. Klasse Ost-Mitte zur Verfügung. Ich sehe da kein Licht für Moosbrunn." Experten-Tipp: 0:3

 

Samstag, 14.04.2012 16:30 Uhr Mödling SC - Siebenhirten/Wien

0:7 im Hinspiel - wird es diesmal sogar zweistellig? Da Siebenhirten keine Torfabrik ist (43 Tore in 17 Spielen), darf dies bezweifelt werden. Siebenhirten verlor auswärts bereits vier Spiele, hat ein negatives Score von 13:16. Wenigstens dieses sollte ausgemerzt werden. Mödling im Frühjahr noch ohne Punkt. Hinspiel: 0:7. unterhaus.at-Tipp: 0:6

Manfred Kässer: "Mödling ist in dieser Besetzung nicht konkurrenzfähig. Siebenhirten/Wien wird zu vielen Torefolgen kommen." Experten-Tipp: 0:7

 

Samstag, 14.04.2012 16:30 Uhr Achau - Zwölfaxing

Im ersten Saisonduell egalisierte Zwölfaxing einen 0:2-Rückstand. Die Gäste zeigen im Frühjahr auf: drei Siege in vier Spielen, zudem sind sie das zweitbeste Frühjahrs-Team der LIga. Achau stolpert durchs Frühjahr: vier Spiele, vier Punkte. Hinspiel:2:2. unterhaus.at-Tipp: 2:2

Manfred Kässer: "Wir haben noch was gut zu machen vom Hinspiel. Allein dies sollte für das kommende Wochenende Ansporn genug sein." Experten-Tipp: 1:3

 

Werde Live-Ticker-Reporter und übertrage das Spiel Deines Vereins via Handy

 

Samstag, 14.04.2012 16:30 Uhr Erlaa - Mitterndorf

Das Hinspiel und die bittere 0:2-Niederlage hat Erlaa ganz bestimmt nicht vergessen. Wie wirken sich die Rache-Gelüste aus? Zehn Punkte aus vier Spielen sind eine gute Quote, doch der Punkteverlust schmerzt Erlaa, da er auch Platz eins kostete. Mitterndorf weist nach vier Frühjahrs-Spielen sieben Punkte auf. Hinspiel: 0:2. unterhaus.at-Tipp: 2:0

Manfred Kässer: "Mitterndorf ist absolut unberechenbar und für einen Punktgewinn in Erlaa gut."  Experten-Tipp: 2:2

 

Samstag, 14.04.2012 16:30 Uhr Hinterbrühl - Ebergassing

Drei Punkte, 6:14-Tore - Hinterbrühl kommt auch im Frühjahr nicht auf Touren. Ebergassing steht mit sieben Zählern doch um einiges besser da, gewann drei seiner acht Auswärtsspiele. Hinspiel: 1:3. unterhaus.at-Tipp: 1:3

Manfred Kässer: "In Hinterbrühl ist es für kein Team einfach zu bestehen. Ich tippe auf ein torreiches Unentschieden." Experten-Tipp: 2:2

 

Samstag, 14.04.2012 16:30 Uhr Pottendorf - Laxenburg

Im Hinspiel machte Laxenburg gegen die löchrigste Defensive der 2. Klasse Ost-Mitte das Dutzend voll. Im Frühjahr hat Pottendorf erst zwei Tore erzielt, dafür gleich 21 kassiert - ergibt unter Strich null Punkte. Laxenburg hat vier Punkte und zwölf Tore erzielt - acht davon allerdings alleine gegen Mödling. Hinspiel: 0:12. unterhaus.at-Tipp: 1:3

Manfred Kässer: "Das Spielystem spricht für die Gäste. Laxenburg wird mit drei erzielten Toren und drei Punkten die Heimreise antreten." Experten-Tipp: 1:3

 

Samstag, 14.04.2012 16:30 Uhr Münchendorf - Lanzendorf

Das "Dorf-Duell". Münchendorf scheint in der Heim-, Lanztendorf in der Auswärtstabelle im Mittelfeld auf. Beide sind im Frühjahr durchschnittlich unterwegs. Hinspiel: 1:1. unterhaus.at-Tipp: 2:2

Manfred Kässer: "Münchendorf bietet eine junge anggressive Mannschaft aus. Lanzendorf schlägt sich derzeit intern mit einigen Problemen rum." Experten-Tipp: 3:2

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus