Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse Ost-Mitte

Drei Spieler verpflichtet - Ebergassing will in der Defensive noch stärker werden

Bereits in der Hinrunde der Saison 21017/18 etablierte sich SC Ebergassing in den Top 3 der Liga und überwinterte mit sechs Punkten Rückstand auf Leader Zwölfaxing, das Frühjahr verlief durchaus nach Wunsch und die Mannschaft sammelte noch 30 Zähler, landete so in der Endabrechnung noch auf Platz 2 der 2. Klasse Ost-Mitte. Nächste Woche startet Ebergassing in die Vorbereitung, die Transferaktivtäten wurden früh abgeschlossen und in der kommenden Meisterschaft will man wieder in die Top 3.

"Alle im Verein haben ihre Leistung erbracht"

"Die Bilanz zur letzten Saison ist auf alle Fälle positiv, vom Verein zu den Spielern bis zum Zeugwart haben alle ihre Leistung erbracht und haben dazugelernt. Unser Ziel war nicht nur, dass die Mannschaft Erfolg hat, sondern dass auch der Verein insgesamt besser wird. Das Team hat im Laufe des Jahres viel automatisiert, so soll es auch weitergehen", fasst Trainer Günter Reitprecht das letzte Jahr noch einmal zusammen.

Am 9. Juli startet die Mannschaft das offizielle Trainingsprogramm, die Tests wurden bewusst so ausgewählt, dass man jedes Wochenende gegen 1. Klasse Teams spielt. Die Vorbereitung ist aufgrund der 15 Temas in der 2. Klasse Ost-Mitte dieses Mal etwas kürzer, spielerische und taktische Elemente werden daher gemeinsam mit konditionellen trainiert.

"Wir wollen wieder oben mitspielen"

"Wir haben in der letzten Saison einfach noch zu viele Tore bekommen, es hat uns niemand ausgespielt, dennoch haben wir Treffer kassiert. Wir wollen uns daher in der Defensive noch verbessern, zudem bei den zweiten Bällen bei den Standards", so der Coach des Vizemeisters. Die Transferaktivitäten sind bei Ebergassing abgeschlossen, zwei Spieler sind nicht mehr im Kader. Stefan Swoboda wurde nach Ende der Leihe zu L.A. Riverside zurückgeholt, der neu Verein von Rilind Kelmendi ist noch nicht bekannt.

Auf der anderen Seite hat Ebergassing drei Akteure dazu geholt, die alle auf mehreren Positionen einsetzbar sind. Martin Kilian kommt von Maria Lanzendorf zurück und wird wohl hauptsächlich im Sturm spielen, Yunus Yando spielte zuletzt in der 2. Landesliga Ost bei Mannersdorf und ist 10er oder 8er. Als Dritter stößt Christoph Widena von SC Leopoldsdorf/Wien zu Ebergassing, er kann in der Defensive als Innenverteidiger, außen oder auf der 6er-Position spielen.

Angesprochen auf die Ziele für die kommende Meisterschaft meint Günter Reitprecht: "Wir wollen auf jeden Fall wieder ganz oben mitspielen, haben einen Top 3-Platz angepeilt. Der Rest wird sich zeigen, für jeden Verein ist es einmal das Ziel eine Klasse höher zu spielen, so etwas kann man aber nicht planen."

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung