Trainingslager organisiert von Ligaportal

2. Klasse Ost

Gute Rückrunde - Margarethen mit ambitionierten Ziel für nächste Saison

Nach der Hinrunde der Saison 2017/18 lag SC Margarethen/Moos in der Tabelle der 2. Klasse Ost auf Rang 9 und damit im unteren Drittel der Liga, das Frühjahr verlief dafür sehr gut und die Mannschaft machte nach oben noch Boden gut. Als Siebenter sammelte das Team insgesamt 38 Zähler, im Sommer muss man aber schmerzhafte Abgänge hinnehmen. Für die kommende Meisterschaft will Margarethen zumindest einen einstelligen Tabellenplatz erreichen, als hochgestecktes Ziel hofft man aber auf einen Platz zwischen 3 und 6.

Ein Rückkehrer für die Offensive

"Im Herbst waren wir schon weit zurück, im Winter haben wir aber eine gute Vorbereitung hingelegt, alle haben voll mitgezogen und die Abwehr wurde stabilisiert, so konnten wir nach vorne befreit aufspielen. Die Rückrunde war sehr gut, mit dem siebenten Platz können wir sehr zufrieden sein und es war für den Verein sicher ein Erfolg", erklärt Trainer Karl-Heinz Hofer.

Am 9. Juli startet Margarethen in die Vorbereitung auf den Herbst, im Laufe der nächsten Wochen sind etliche Tests geplant und man trifft dabei unter anderem auf die 1. Klasse Ost-Teams von Göttlesbrunn und Sommerein, auch am Fischa-Turnier am 21. und 22. Juli nimmt der Verein teil. Der Kader bleib weitgehend beisammen, mit Andreas Haumer gab aber ein Spieler sein Karriereende bekannt. Armin Peter wir auch kürzertreten, Jürgen Waldrauch wird nur mehr sporadisch zur Verfügung stehen. Auf der anderen Seite kehrt Offensivmann Sandor Nagy zurück, er spielte zuletzt bei Pöggstall, der ein oder andere junge Spieler könnte noch zum Kader stoßen.

"Bruck II ist für mich einer der Favoriten auf den Titel"

"Es wird nicht leicht sein, dieses gute Frühjahr auch im Herbst zu widerholen, für größere Transfer fehlen uns außerdem die finanziellen Mittel. Leider gibt es ja nur mehr 13 Vereine in der Liga, wir wollen zumindest einen einstelligen Tabellenplatz erreichen. Ich habe aber ein hochgestecktes Ziel, möchte zwischen Platz 3 und 6 landen", verlautbart Karl-Heinz Hofer und ergänzt zur Frage nach den Favoriten auf den Titel: "Bruck II ist für mich auf jeden Fall ein heißer Kandidat auf den Meister, Hundsheim wird wieder oben dabei sein und auch Prellenkirchen schätze ich stark ein. Außenseiterchancen hat für mich Stixneusiedl, vielleicht gibt es auch die eine oder andere Mannschaft, die für eine Überraschung sorgen wird."

 

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung